WILLKOMMEN IN DER PFARREI
HL. KREUZ, SCHAFTLACH

Pfarrweg 4, 83666 Schaftlach, Telefon: 08021-304
Hl-Kreuz.Schaftlach@erzbistum-muenchen.de

In der Presse erschienene Artikel...

Festliches Willkommen Tegernseer Zeitung 24.10.2016

29-Installation-TZ_241016_nurBild
Amtseinführung von Pfarrer Stephan Fischbacher

Fahnenabordnungen der Ortsvereine bildeten ein festliches Spalier für den neuen Seelsorger: In der Waakirchner Pfarrkirche St. Martin hießen die Gläubigen ihren neuen Pfarrverbandsleiter Stephan Fischbacher willkommen. Der 34-jährige trat seinen Dienst als Nachfolger von Pfarrer Karl Hofherr vor gut einem Monat im Pfarrverband Waakirchen-Schaftlach an.

mehr

Gottesdienst mit neuem Pfarrer Miesbacher Merkur 22.9.2016

27-KreuzerhöhungFischbacher-MM_220916_nurBild
Im Rahmen des Fests Kreuzerhöhung, das als Patrozinium der Schaftlacher Heilig Kreuz Kirche gilt, begrüßte die Gemeinde ihren neuen Pfarrer Stephan Fischbacher. In der gut besuchten Kirche samt Fahnenabordnungen der Ortsvereine zelebrierte Fischbacher einen seiner ersten Gottesdienste im neuen Pfarrverband.
Beim anschließenden Stehempfang im Pfarrsaal nutzten einige Schaftlacher die Gelegenheit zum ersten Gespräch mit ihrem Geistlichen.

mehr

ICH WILL LANGE BLEIBEN Miesbacher Merkur 10.9.2016

26-Fischbacher-MM_20160910-nurBild
Waakirchens neuer Pfarrer

Die Waakirchner Katholiken haben einen neuen Seelsorger. Nach dem Abschied von Karl Hofherr ist diese Woche Stephan Fischbacher im Pfarrhaus am Lindenschmitweg eingezogen. Der 34-Jährige kam unverhofft zu der neuen Aufgabe und spricht von einem "Glücksfall".

Waakirchen - Im Flur des Waakirchner Pfarrhauses stapeln sich an der Wand noch die leeren Umzugskartons. Sie zeugen von einem Neuanfang - und einem echten Generationswechsel: Der 34-jährige Stephan Fischbacher tritt die Nachfolge von Karl Hofherr an, der heuer mit 75 seinen Ruhestand als Leiter der Pfarrverbands Waakirchen-Schaftlach angetreten hat. Am Wochenende wird Fischbacher - zuletzt Jugendpfarrer in Feldmoching - seine ersten Gottesdienste ....

ABSCHIED VON HOFHERR Miesbacher Merkur 26.7.2016

25-VerabschiedungHofherr_MM_260716-nurBild
Pfarrverband Waakirchen-Schaftlach


Auf der Zielgerade seiner Amtszeit durfte Pfarrer Karl Hofherr an der Seite von Kardinal Reinhard Marx noch einen ganz besonderen Gottesdienst zelebrieren: den beim Alpenregionstreffen der Gebirgsschützen. 8000 waren nach Waakirchen gekommen, dazu noch 5000 Zuschauer. Den "harten Kern Europas" ...



Anmerkung: Die Berichterstattung des MM irrte sowohl in der Ankündigung als auch in der Nachbetrachtung des Abschiedsgottesdienstes: der Gottesdienst fand in Waakirchen St. Martin statt.


Die Zeit in Waakirchen - "ein Geschenk" Miesbacher Merkur 9.7.2016

24a-HofherrRuhestand_MM_090716-nurBild
Pfarrer Karl Hofherr geht in Ruhestand

Waakirchen - Die Freude in Waakirchen und Schaftlach war groß, als vor fünf Jahren bekannt wurde, dass der Pfarrverband wieder einen eigenen Seelsorger bekommen würde. Und auch für den Pfarrer erfüllte sich mit der neuen Aufgabe ein Wunsch:
Nach fast 19 Jahren als Seelsorger in Partenkirchen, wo Hofherr rund 12000 Katholiken zu betreuen hatte, freute er sich ...

mehr

ÜBER ALLE MAUERN Miesbacher Merkur 18.6.2016

24-Kommunion2016_MM_180616-nurBild
Erstkommunion 2016

Schaftlach - "Mit meinem Gott spring ich über Mauern" - unter diesem Leitspruch stand die Feier der Erstkommunion in der Heilig-Kreuz-Kirche Schaftlach. Das Thema hatten die Erstkommunionkinder selbst gewählt, weil sie das Lied mit gleichem Titel so gerne singen. Auf den großen Tag ...

mehr

MUSIKALISCHER HÖHEPUNKT DER 1000-JAHRFEIER SCHAFTLACH Gemeindebote 22.11.2015

Cäcilienkonzert 2015
Keinen passenderen Tag als den Namenstag der Hl. Cäcilie, der Patronin der Kirchenmusik, könne es geben für das Kirchenkonzert, das im Rahmen der Feierlichkeiten „1000 Jahre Schaftlach“ in der Pfarrkirche Hl. Kreuz stattfand. So begrüßte Pfarrer Karl Hofherr die Zuhörer und die zahlreichen Mitwirkenden in dem vollbesetzten Gotteshaus.
Die Chorleiterin Angela Schütz ....

FRÖHLICHER EMPFANG Miesbacher Merkur 23.9.2013

01-EinführungMädler_MM_20130923-nurBild
Amtseinführung des neuen Pastoralreferenten Christoph Mädler

Waakirchen - Auch wenn die Waakirchner zu feiern verstehen: So viel Fahnenschmuck erschien dem neuen Pastoralreferenten Christoph Mädler zur Amtseinführung etwas übertrieben. Rechtzeitig aber sei ihm eingefallen,  ....

mehr

AUFOPFERUNGSVOLLE ARBEIT Miesbacher Merkur 6.8.2013

03-AufopferungsvolleArbeit_MM_20130806-Nur-Bild
Verabschiedung von Mitgliedern der Kirchenverwaltung

Von langjährigen Mitgliedern der Schaftlacher Kirchenverwaltung hat sich Diakon Alois Winderl im Rahmen eines Gottesdienstes verabschiedet. Annemarie ...

mehr

ABSCHIED VON DIAKON WINDERL Miesbacher Merkur 15.7.2013

04-AbschiedVonDiakonWinderl_MM__20130715-nur Bild
Geschenke und bewegende Worte

Waakirchen - Ohne ihn gäbe es der Pfarrverband Waakirchen-Schaftlach nicht mehr, und auch keine Wallfahrt zum Schaftlacher Kreuz. Beispielhaft setzte sich Diakon Alois Winderl für die Kindergärten, die Feuerwehrleute bei schweren Einsätzen und die Hinterbliebenen von Unfallopfern ein. Mit diesen Verdiensten umriss Waakirchens Bürgermeister Sepp Hartl (FWG) in der Waakirchner Gemeinderatssitzung ...

mehr

ICH BIN ÜBERWÄLTIGT UND BEWEGT Miesbacher Merkur 2.7.2013

05-IchBinÜberwältigtUndBewegt_MM_20130702-nurBild
Hunderte bei Abschiedsfeier für langjährigen Diakon Alois Winderl

Schaftlach - So viele Menschen hat die Schaftlacher Pfarrkirche Heilig Kreuz selten gesehen. Bis auf den letzten Winkel füllten die Besucher das katholische Gotteshaus am Sonntagabend, um Diakon Alois Winderl einen würdigen Abschied zu bereiten. Weit über hundert Menschen drängten sich zudem draußen vor dem Kirchenportal, um über Lautsprecher die feierliche Dankvesper ...

mehr

SCHAFTLACH WAR MIR EINE ZWEITE HEIMAT Miesbacher Merkur 28.6.2013

06-SchaftlachWarMirEineZweiteHeimat_MM_20130628-nurBild
Vor dem Abschied: Alois Winderl spricht über Wehmut, Dankbarkeit und sein Verständnis von Seelsorge

Schaftlach - Der Zeitpunkt des Abschieds rückt näher: Zum 1. September verlässt Diakon Alois Winderl den Pfarrverband Waakirchen-Schaftlach und wechselt nach Schliersee. Bereits an diesem Sonntag, 30. Juni, will der 54-Jährige im Rahmen einer feierlichen Vesper Danke sagen: 24 Jahre lang hat Winderl als Seelsorger ...

mehr

ALOIS WINDERL GEHT Miesbacher Merkur 25/26.5.2013

08-ErWarQuasiDerPfarrerVonSchaftlach_MM_20130525-nurBild
Er war quasi der Pfarrer von Schaftlach

Waakirchen - Die Entscheidung Winderls, das erzbischöfliche Ordinariat um Versetzung zu bitten, reifte im vergangenen Jahr. Bereits im September 2012 habe er in einem Vier-Augen-Gespräch den Waakirchner Pfarrer Karl Hofherr von seinen Absichten unterrichtet, erzählt der 54-jährige Diakon. Im Dezember ...

mehr

SCHMUCKE RÖSSER BEIM KREUZRITT Miesbacher Merkur 29.4.2013

10-SchmuckeRösserBeimKreuzritt_MM_20130429-nurBild
Rund 65 herausgeputzte Pferde

Schaftlach - Rund 65 herausgeputzte Pferde waren beim gestrigen Heilig-Kreuz-Ritt in Schaftlach zu bewundern. Von der Pfarrkirche Heilig Kreuz ging es zum kleinen Freikircherl. Auf der Wiese neben dem Kircherl feierten Pfarrer Karl Hofherr und Diakon Alois Winderl die Heilige Messe. Die Sachsenkamer Blasmusik ...

mehr

KONZERT IN DER HEILIG KREUZ KIRCHE IN SCHAFTLACH Miesbacher Merkur 25.4.2013

11-KonzertInDerHlKreuzKirche_MM_20130425-nurBild
Mit Wohlklängen die Renovierung des Pfarrsaals unterstützt.

Schaftlach - Für Wohlklänge war bei einem bestens besuchten Konzert in der Schaftlacher Kirche Heilig Kreuz gesorgt. Es wirkten mit: (v.l.) Hermann Moller (Orgel), Gabriele Henn (Querflöte), Christine Horter (Harfe), Lisa Schöttl und Anna Voß (beide Hackbrett). Der Eintritt war frei - stattdessen baten die Veranstalter um Spenden für die Renovierung des Schaftlacher Pfarrsaals. Dabei kamen genau 829,40 Euro zusammen.

VETERANEN-SPENDE FÜR DEN PFARRSAAL Miesbacher Merkur 15.2.2013

12-VeteranenspendeFürDenPfarrsaal_MM_20130215-nurBild
300 Euro aus dem Christbaumverkauf

300 Euro aus dem Christbaumverkauf überreichten Reinhold Busse (r.) und Kassier Wilhelm Willinger (2.v.r.) vom Veteranen- und Reservistenverein Schaftlach an den Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Christian Markl (l.) und Diakon Alois Winderl (2.v.l.). Das Geld fließt in den Schaftlacher Pfarrsaal.

HOSTIENSCHALE IST ECHTES UNIKAT Miesbacher Merkur 20.11.2012

13-HostienschaleIstEdlesUnikat_MM_20121120-nurBild
Neue Hostienschale aus reinem Silber

Waakirchen - Ein echtes Unikat ist die neue Hostienschale der Heilig Kreuz Kirche in Schaftlach. Der Waakirchner Bildhauer Otto Wesendonck hat die Schale aus reinem Silber angefertigt. Diakon Alois Winderl zeigte sich von dem Ergebnis begeistert. "Wir haben jetzt ein absolutes Unikat. Aber für das Heiligste wollten wir auch nur das Edelste." Dabei ...

mehr

MUSIK FÜR DEN PFARRSAAL Gelbes Blatt 17.11.2012

14-MusikFürDenPfarrsaal_MM_20121117-nurBild
Benefizkonzert mit Chören in der Schaftlacher Heilig Kreuz Kirche

Schaftlach - Für die Gruppen und Gremien der Pfarrei und insbesondere für die Voraussetzungen der musikalischen Aktivitäten des kirchlichen Kinder- und Jugendchores und des Kirchenchores ist die Renovierung ein Segen. Chorleiterin Angela Schütz, die seit 2003 für die Chorarbeit ...

mehr

FÜR DIE PFARRSAAL SANIERUNG Miesbacher Merkur 16.11.2012

15-FürDiePfarrsaalSanierung_MM_20121115-nurBild
Spende der Kolpingsfamilie Waakirchen-Schaftlach

Schaftlach - Für die Pfarrsaal-Sanierung stiftete die Kolpingsfamilie Waakirchen-Schaftlach 500 Euro. Diakon Alois Winderl (2.v.l.) dankte herzlich für die Geldscheine, die Kassier Erich Wagner überreichte. Mit dabei waren die Vorsitzende Monika Finger und ihre Stellvertreterin Inge Lösch. Wie ...

mehr

SCHAFTLACHER PFARRSAAL EIN SANIERUNGSFALL Miesbacher Merkur 10.10.2012

16-SpendenPfarrsaalRenovierung_MM_20121010-nurBild
Raum im alten Rathaus wird gerade auf Vordermann gebracht - Spender gesucht

Schaftlach - Von Grund auf saniert wird derzeit der Pfarrsaal im ehemaligen Schaftlacher Rathaus. Die katholische Pfarrei mietet den Raum bereits seit 22 Jahren von der Gemeinde Waakirchen. Chöre proben dort, Ministranten halten hier ihre regelmäßigen Treffen ab, Mutter-Kind-Gruppen kommen dort zusammen. "Der ist jetzt wirklich abgewohnt", meint ...

mehr

FRIEDHOFSKREUZ WIRD RESTAURIERT Miesbacher Merkur 27.9.2012

17-FriedhofskreuzWirdRestauriert_MM_20120927_2-nurBild
Das Kreuz auf dem Schaftlacher Friedhof soll wieder ein ansehnliches Äußeres bekommen.

Schaftlach - Das Kreuz auf dem Schaftlacher Friedhof soll wieder ein ansehnliches Äußeres bekommen. Einstimmig beschloss der Waakirchner Gemeinderat, den einheimischen Steinmetz Konrad Broxtermann mit der Restaurierung zu beauftragen. Inklusive Gerüst und Material soll die Reparatur rund ...

mehr

ZU EHREN DES KREUZES Miesbacher Merkur 27.9.2012

18-Kreuzerhöhung_MM_20120927-nurBild
Feier der Kreuzerhöhung in der Hl. Kreuz Kirche in Schaftlach

Schaftlach - Zu Ehren des Kreuzes hielt Domkapitular Josef Obermaier (2.v.r) gemeinsam mit Diakon Alois Winderl (r.) einen Festgottesdienst zur Feier der Kreuzerhöhung in der Heilig Kreuz Kirche Schaftlach. Schließlich ist das Schaftlacher Kreuz gut 1000 Jahre  alt. Es wurde aufwändig ...

mehr

HABE NOCH EINE GROSSE KARRIERE VOR MIR Miesbacher Merkur 17.10.2011

19-HabeNochEineGroßeKarriereVorMir_MM_20111017-nurBild
Mit 70 neuer Pfarrer von Waakirchen

Waakirchen - "Gott hat alles recht gemacht", lächelte Waakirchens neuer Pfarrer am Ende des Festgottesdienstes. Das gleichnamige Kirchenlied hatte ihm der Kinder- und Jugendchor Waakirchen-Schaftlach zur Begrüßung gesungen - "und damit hat mich Partenkirchen verabschiedet", erzählte Hofherr und ...

mehr

HERZLICH AUFGENOMMEN AN NEUER WIRKUNGSSTÄTTE Miesbacher Merkur 14.10.2011

20-HerzlichAufgenommenAnNeuerWirkungsstätte_MM_20111014-nurBild
Karl Hofherr (70) ist neuer Pfarrer in Waakirchen und Schaftlach

Waakirchen - Wichtiger Termin für die Gläubigen im Pfarrverband Waakirchen-Schaftlach: Am Kirchweihsonntag, 16. Oktober, wird ihr neuer Pfarrer Karl Hofherr von Dekan Walter Waldschütz ins Amt eingeführt. Der Festgottesdienst beginnt um 13.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin in Waakirchen. Im Anschluss gibt es einen Festzug zum Pfarrheim, wo ein geselliger Empfang stattfindet. Anfang Oktober ...

mehr

FESTLICHES WILLKOMMEN Miesbacher Merkur 21.9.2011

21-FestlichesWillkommen_MM_20110921-nurBild
Für Pfarrer Karl Hofherr war es der erste Gottesdienst an seiner neuen Wirkungsstätte

Waakirchen - Für Pfarrer Karl Hofherr (r.) war es der erste Gottesdienst an seiner neuen Wirkungsstätte im Pfarrverband Waakirchen-Schaftlach. Gemeinsam mit Altabt Odilo Lechner (m.) und Diakon Alois Winderl zelebrierte der neue Seelsorger in der Schaftlacher Heilig Kreuz Kirche die Messe zum ...

mehr

ABSCHIED NACH KURZER ZEIT Miesbacher Merkur 9.8.2011

22-AbschiedNachKurzerZeit_MM_20110809-nurBild
Pater Joachim Hagel vom Pfarrverband verabschiedet

Waakirchen - Nur knapp zwei Jahre betreute Pater Joachim Hagel (O.Praem.) als Pfarrer seelsorgerisch den Pfarrverband Waakirchen-Schaftlach. In dieser relativ kurzen Zeit hat er sich viele Freunde gemacht, wie vor kurzem beim Abschied deutlisch wurde. Gefeiert wurde ...

mehr

SPUREN BLEIBEN Miesbacher Merkur 1.8.2011

23-SpurenBleiben_MM_20110801-nurBild
Pater Joachim Hagel: Abschied mit Wehmut

Waakirchen - Nur zwei Jahre lang war der Moraltheologe Pater Joachim Hagel Pfarrer in Waakirchen und Schaftlach, aber er hat Spuren hinterlassen. Der Wissenschaftler, der von Benediktbeuren wieder an die Uni Salzburg wechselt, habe Weite in den Ort gebracht und Neues angestoßen, betonten die Festredner beim Abschied des Prämonstratenser-Paters. Alle ...

mehr