Valentinstag 2016

Am 14.2.2016 waren alle eingeladen zum Gottesdienst mit Segnung der Liebenden.
Pfarrer Thomas-Kilian Semel feierte mit der Gehörlosengemeinde Gottesdienst.
Gemeindereferentin Angelika Sterr hatte alles vorbereitet und zum Gottesdienst die beiden Pantomimen Mary & Amadeus einladen. Die beiden spielten Szenen einer Beziehung - vom ersten Anbandeln, der großen Liebe und der Versuchung von Sucht, Macht ...
Passend dazu wurde das Hohelied der Liebe aus dem 1. Brief von Paulus an die Korinther (Kap.13) und das Sonntagsevangelium von der Versuchung Jesu Lk 4,1-13 gebärdet.
Im Anschluss daran wurden die Liebenden - Paare und Einzelpersonen gesegnet.
Damit durch die Verbindung zu Gott die Liebe stark bleibt.
Der Gebärdenchor gestaltete feierlich den Gottesdienst.

Angelika Sterr

Valentinstag 14.2.16 in St. Elisabeth mit Pantomime und Segnung