Sonntagsevangelium in DGS- Lesejahr B

Andacht auf dem Berg der Seligpreisungen. Christusikone<br/>Foto: A.Sterr
Jeden Advent beginnt ein neues Lesejahr!
Es gibt drei Lesejahre
für die Sonntage: A - B - C

Das aktuelle Lesejahr B begann im Dezember 2014

Der Schwerpunkt sind Evangelienabschnitte aus dem Markusevangelium.
Das Markusevangelium ist das älteste Evangelium. Es entstand um das Jahr 70 n. Chr. Wie bei allen Evangelien wissen wir nichts über den Evangelisten.
Das Markusevangelium ist das kürzeste Evangelium. Es umfasst 16 Kapitel.
Markus beginnt mit dem ersten öffentlichen Auftritt Jesu bei der Taufe am Jordan.
Der Evangelist zeigt in knapper Form den Weg Jesu vom ersten Wirken in Galliläa bis zum Tod am Kreuz und dem leeren Grab in Jerusalem.
Seine Überschrift lautet: Die gute Nachricht von Jesus Christus, dem Sohn Gottes.

Textübersicht

    
 
Advent
Weihnachtskreis
Jahreskreis Teil 1
Fastenzeit
 
Vier Sonntage
und Kommentare
Heilige Nacht /
1. Weihnachtstag /
2. Weihnachtstag /
Fest Heilige Familie /
Neujahr /
2 Sonntage der Weihnachtzeit /
Kommentare
Taufe Jesu / 2. - 6. Sonntag im Jahreskreis / Kommentare
5 Fasten-
sonntage
und
Kommentare
 AdventWeihnachtszeitJahreskreis 1.-9.SonntagFastensonntage
 
 
Kar- und Ostertage
Sonntage in der Osterzeit
einschl. Himmelfahrt und
Pfingsten
Sonntage im Jahreskreis
ab Dreifaltigkeit (Sonntag nach Pfingsten)
ab 10. Sonntag im Jahreskreis

Sonntage im Jahreskreis
ab dem 17. Sonntag
 
Palmsonntag,
Markuspassion in drei Teilen,
Osternacht/Ostersonntag
Ostermontag
7 Sonntage der Osterzeit,
Christi HImmelfahrt,
Pfingsten
7 Sonntage:
Thema: Jesus in Galliläa,
Ablehnung in seiner Heimat,
Gleichnisse und Wunder, z. B. "Seesturm"
Festtag: Fronleichnam
8 Sonntage
Themen: Brotvermehrung
Jesus das Brot des Lebens
(Joh. Kap. 6)
Kommentare
 Passion und AuferstehungOsterzeitJahreskreis Teil 2Jahreskreis ab 17. Sonntag
 
 
Jahreskreis ab dem 25.Sonntag
 
Von der Nachfolge Jesu, Gleichnisse
 Jahreskreis ab 25. Sonntag
Gebärden
Kilian Knörzer, staatl. geprüfter tauber Dolmetscher

Biblische Textgrundlagen:
Einheitsübersetzung
Basisbibel
Hoffnung für Alle

Kommentartexte
Angelika Sterr, Gemeindereferentin,
Seelsorgerin für gehörlose, schwerhörige und taubblinde Menschen

Bilder:
Angelika Sterr,

Filmproduktion:
St. Michaelsbund
Dominique Siemens