Evangelien von Leiden, Tod und der Auferstehung Jesu Christi, Lesejahr A

Palmsonntag, 13.4.12 - - Mt. 21,1-11 - "Einzug in Jerusalem"

Am Palmsonntag kommt Jesus nach Jerusalem.
Er reitet auf einen Esel in die Stadt. Der Esel ist das Reittier des Friedenskönigs, der Frieden und Gerechtigkeit bringen soll.

Die Passion (Leidensgeschichte nach Matthäus Mt. 26,14 - 27,66 - "Verrat Judas, Paschamahl, Ölberg, Gebet Getsemani, Gefangennahme, Verhör Hoher Rat, Verleugnung des Petrus, Pilatus, Ende des Judas, Verspottung Soldaten, Kreuzigung, Tod Jesu, Begräbnis Jesu, Bewachung Grab"

1. Teil: Matthäus 26,14-29 - Das Mahl
2. Teil: Matthäus 26,30-75 - Am Ölberg und im Haus des Hohenpriesters Kajaphas
3. Teil der Leidensgeschichte: Matthäus 27,1-66 - Verurteilung durch Pilatus und Kreuzigung

Ostern - Das leere Grab - Mt 28,1-10 - "Botschaft des Engels am leeren Grab"

Gründonnerstag Joh 13,1-15 - Joh: "Fußwaschung"

Füße im Wasser
Am Gründonnerstag wird immer die "Fußwaschung" gelesen.
Johannesevangelium Kap. 13,1-5
Bereits 2013 haben wir den Text produziert.
Günter Bacher, langjähriger Religionslehrer an der Samuel-Heinicke-Realschule gebärdet.

hier

Kommentar zur Matthäus-Passion