dLS_1

Der Digitale Lesesaal im Archiv des Erzbistums


Der Digitale Lesesaal ist ein Angebot des Archivs des Erzbistums München und Freising, das ausschließlich im Lesesaal (Karmeliterstr. 1, Eingang Pacellistr.) zugänglich ist.


  • Die Nutzung der digitalen Angebote erfolgt gemäß der jeweils gültigen kirchlichen Archivordnung.
  • Dies erfordert einen passwortgesteuerten Zugriff, denn das Angebot unterteilt sich in Bestände,
    • deren Nutzung kostenpflichtig sein kann (Familienforschung)
    • die für alle Nutzer frei zugänglich sind.
  • Wenden Sie sich bitte immer zunächst an die Lesesaalaufsicht. Sie erhalten dort täglich ein Passwort, das Ihnen den Zugriff auf die von Ihnen benötigten Bestände ermöglicht. 
  • Wenn Sie im System auf das gewünschte Angebot klicken, erfolgt die Abfrage des Passworts. 
  • Das Passwort setzt sich aus einer vierstelligen Identifikationsnummer (laufende Nummer im Benutzerbuch) und einer fünfstelligen Buchstaben-Zahlenkombination zusammen.

Digitale Angebote
  • digitalisiertes Archivgut
    • Derzeit stehen Ihnen zur Verfügung:
      • Matrikeln
      • NL Faulhaber
      • NL Faulhaber Fotosammlung
      • Heckenstaller-Sammlung
      • Freising Statistik
      • Geistliche Rats-Protokolle
      • Fotos Eucharistischer Weltkongress 1960 in München
      • Fotos kriegszerstörter Kirchen 1945/46
      • Fotonachlass Ebner
      • Einzelstücke aus Pfarrarchiven
          • Mirakelbücher aus den Pfarrarchiven Egern, Irschenberg, Tegernsee und Tuntenhausen
          • Fürstenbücher der Erzbruderschaft bei St. Michael/München-Berg am Lai
          • Salbuch der Pfarrei Fürholzen
    • Nähere Informationen zu Geschichte und Inhalt des einzelnen Bestandes sowie zu den Recherchemöglichkeiten innerhalb eines Bestandes finden Sie im jeweiligen Vorwort.
    • Reproduktionen sind möglich gem. der jeweils gültigen Archivgebührenordnung der bayerischen Kirchenarchive.

  • digitalisiertes Bibliotheksgut
    • Derzeit stehen Ihnen zur Verfügung:
      • Inkunabeln der Diözesanbibliothek München und Freising. (Hierbei handelt es sich um ein externes Angebot. Die Informationen zu Nutzung, Ansicht, Druckmöglichkeit, Recherche, etc. gelten hier nicht!)
      • Chorbücher aus Altenhohenau. (Hierbei handelt es sich um ein externes Angebot. Die Informationen zu Nutzung, Ansicht, Druckmöglichkeit, Recherche, etc. gelten hier nicht!)
      • Münchner Katholische Kirchenzeitung


  • Bibliotheks-OPAC der Bibliothek des Metropolitankapitels, der Dombibliothek Freising, der Bayerischen Staatsbibliothek und des Bibliotheksverbundes Bayern

  • digitalisierte Hilfsmittel und Nachschlagewerke
    • Derzeit stehen Ihnen zur Verfügung:
      • interaktive Bistumskarte
      • Anton Mayer / Anton Westermayer: Statistische Beschreibung des Erzbisthums München-Freising I-III, München-Regenburg 1874-1884
      • Hofkalender des Bistums Freising (Angebot folgt in Kürze)
      • Schematismen des Erzbistums München und Freising (Angebot folgt in Kürze)
  • Online-Hilfsmittel
    • Derzeit stehen Ihnen zur Verfügung:
    • Bayernweite Pfarreiensuche
    • Bayerische Landesbibliothek Online
    • Historisches Lexikon Bayerns
    • Ortsdatenbank der Bayerischen Landesbibliothek Online
    • Bayern-Atlas (Geoportal Bayern)
    • Wikipedia
Pressemitteilung zur Eröffnung des Digitalen Lesesaals