Dienstbibliothek

Die seit jeher eng mit dem Archiv verbundene Bibliothek des Metropolitankapitels ist heute Teil der Diözesanbibliothek des Erzbistums München und Freising. Sie umfasst ca. 75.000 Bände. Sie ist eine reine Präsenzbibliothek mit großem Freihandbestand. Vorhanden sind wichtige Nachschlagewerke und Handbücher sowie Literatur zu verschiedenen historischen Forschungsbereichen - insbesondere zur Diözesangeschichte - und zur Theologie. Ihr Katalog wird derzeit in den OPAC des Bibliothekverbundes Bayern eingearbeitet. Die seit Mai 2006 bereits digital verzeichneten Bestände finden sie hier.

Im Haus befindet sich auch die Bibliothek des Vereins für Diözesangeschichte von München und Freising, die zahlreiche historische Zeitschriften enthält.