Pforten der Barmherzigkeit

Dom Zu Unserer Lieben Frau in München

Pforte der Barmherzigkeit am Münchner Liebfrauendom
Das Donatusportal, ©Stephan Häutle
Die Pforte der Barmherzigkeit ist bis zum 13. November 2016 geöffnet.

Das Donatusportal, auch Brautportal genannt, kann während der Domöffnungszeiten täglich von 7.30 Uhr bis 20.30 Uhr - ausgenommen während der gottesdienstlichen Feiern - durchschritten werden.

Die Pforte wird an allen Tagen zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr, sowie sonn- und feiertags zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr geschlossen.
Damit soll für alle Beterinnen und Beter ein Raum der Andacht gewährt sein.

Zum Besuch der Pforte der Barmherzigkeit wird es im Laufe des Kirchenjahres verschiedene Akzente des Themas „Barmherzig wie der Vater“ geben.
In DOM-Begegnungen erhalten Sie Impulse zur Pforte sowie dem Jahr der Barmherzigkeit. So zum Beispiel zum Fenster mit dem verlorenen Schaf, der verlorenen Drachme und dem verlorenen Sohn sowie weiteren Bildern und Kunstwerken im Liebfrauendom.


Am Sonntag, 13. Dezember, hat Kardinal Reinhard Marx die Heilige Pforte am Münchner Liebfrauendom geöffnet.
Siehe auch Pressemitteilung vom 13. Dezember 2015
Öffnung der Pforte der Barmherzigkeit am Münchner Liebfrauendom
Kardinal Marx öffnet die Heilige Pforte, ©Robert Kiderle
Das Jahr der Barmherzigkeit der Jugend wurde am Sonntag, 13. Dezember, im Rahmen der Aussendung des „Friedenslicht aus Betlehem“ im Münchner Liebfrauendom eröffnet.
Die Pfadfinder bringen das Friedenslicht von Betlehem
Pfadfinder bringen das "Friedenslicht aus Betlehem" ©Robert Kiderle