Musteranordnungen

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte des Seraphischen Liebeswerks in Altötting hat allen Kollegen seine Arbeitsergebnisse als Muster zur Verfügung gestellt. Natürlich müssen die Unterlagen auf die jweilige Dienststellensituation angepasst und vielleicht auch sonst doch überarbeitet werden, doch bieten sie einen guten Anhaltspunkt dafür, was man machen kann. An dieser Stelle sei Herrn Kornprobst ausdrücklich gedankt; sein Beispiel sollte Schule machen.