St. Stephanus

Am Kirchfeld 1, 83416 Saaldorf, Telefon: 08654-64995, E-Mail: St-Stephanus.Surheim@erzbistum-muenchen.de

Hinweise, Interessantes und Ansprechpartner für die Belange in unserer Pfarrei erhalten Sie hier:

Für eine ausführliche Information wenden Sie sich bitte an unser Pfarrbüro Telefon: 08654 / 64995.
Gerne helfen wir weiter!


Arbeitskreise
Nähere Infos über unsere verschiedenen Arbeitskreise bzw. die Möglichkeit sich mit den eigenen Fähigkeiten einzubringen, erfahren Sie vom Pfarrgemeinderats-Vorsitzenden S. Maier.

Beichtgelegenheit
Jeden 1. Donnerstag im Monat (Priesterdonnerstag) um 18.30 Uhr in Saaldorf, St. Martin
In der Advents- und Fastenzeit bitte gesonderte Verkündigungen beachten.
Außerdem findet in der Fastenzeit jedes Jahr ein Bußgottesdienst statt, mit Möglichkeit zur Beichte und zum Beichtgespräch bei verschiedenen, auch auswärtigen Priestern.


Besuchsdienste
bestehen für Kranke, Behinderte und Vereinsamte zu Hause, in Krankenhäusern und Altenheimen sowie für Jubilare durch ehrenamtliche Mitarbeiter der Pfarrei. Bei einem Besuchswunsch zu Hause nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Pfarrbüro 08654/64995 auf.

Caritas
Es findet jeweils eine Sammlung im Frühjahr und Herbst statt.
60 % der Spenden gehen an die Caritas Berchtesgadener Land, 40 % sind für die Arbeit in der Pfarrei bestimmt.
Wir würden uns freuen, wenn Sie sich als Sammler/in zu Verfügung stellen.

Chöre
Singen Sie mit, zur eigenen Freude und Gott zum Lob:

Kinder-Chor Saaldorf-Surheim
Der aus ca. 20 Kindern bestehende Chor singt bei Gottesdiensten und zu anderen verschiedenen Anlässen. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen!
Probe im Pfarrheim Surheim: jeden Freitag, 14.00 Uhr (außer in den Ferien)
Leitung: Christine Graus-Mallach

Kirchen-Chor
Probe: jeden Freitag nach der hl. Messe um ca. 20.00 Uhr in der Pfarrkirche
Leitung: Kirchenmusiker Franz Glück

Stephans-Chor Surheim
Probe: jeden Sonntag, 20 Uhr im Pfarrheim Surheim
 

Singgemeinschaft Saaldorf-Surheim
Proben nach Bedarf, Leitung: Regina Zehentner


Eheschließung
Eine Broschüre finden Sie in der Pfarrkirche.
Wenden Sie sich bitte mindestens drei Monate vor der Trauung an das Pfarrbüro 08654/64995.

Ehrenamt
Wir sind immer auf der Suche nach engagierten Leuten mit ihren verschiedenen Begabungen - ob zeitweise oder auf Dauer, jeder wie er mag und kann.
Interessierte melden sich bitte im Pfarrbüro 08654/64995

Eltern-Kind-Gruppen im Pfarrheim
(Katholisches Bildungswerkswerk BGL)

Sind Sie seit kurzem Eltern und möchten mit ihrem Kind in einer Gruppe mit anderen Kindern und Eltern spielen, singen, Freude und Spaß haben, sich gerne mit Gleichgesinnten austauschen? Dann haben wir mit dem EKP-Programm genau das Richtige für Sie. Alle Gruppenleiterinnen sind ausgebildete EKP-Leiterinnen.
Gruppe I: Dienstag, 9:00 bis 11:00 Uhr,
Gruppe II: Donnerstag, 9:00 bis 11:00 Uhr

Erstkommunion
Die Vorbereitung findet in der dritten Grundschulklasse statt, sowie durch Herrn Pfarrer, unseren Diakon, der Religionslehrerin und Laien (Mütter und Väter der Erstkommunikanten)

Ewige Anbetung
In unserer Pfarrgemeinde ist es Tradition, dass der „Tag der Ewigen Anbetung“ am 27. Januar stattfindet. Aus diesem Anlass lädt die Gemeinde alle Gläubigen ein, sich an der Gebetskette einzufügen und für einige Zeit vor dem eucharistischen Herrn zu verweilen.

Filialkirche
St. Nikolaus Haberland

Firmung
Gefirmt werden die Jugendlichen aus unserer Pfarrei im 2-Jahres-Rhythmus. Die nächste Firmung ist 2017. Die Anmeldung für Jugendliche der 7. und 8. Klasse findet ein halbes Jahr vorher statt. Info im Pfarrbüro, Tel: 08654/64995

Frauengemeinschaft

Die kfd (Katholische Frauengemeinschaft) Surheim möchte
• frauenorientiert - Position für Interessen und Rechte von Frauen beziehen
• gemeindeorientiert - als Verband von Christinnen sich mutig und wirksam für andere einsetzen
• kommunikativ-offen - vom religiösen Gesprächskreis bis zum politischen Frauentreff ein breites Themenspektrum anbieten
• wertebezogen - Rückhalt geben und schwierige Lebenssituationen mittragen
• kooperativ - Kontakte und Begegnungen zu anderen Frauen ermöglichen
• politisch – Frauen unterstützen und bestärken, für ihre Positionen öffentlich einzutreten.
Interessiert?
Ansprechpartnerin ist: Hilde Huber

Friedhof
Informationen erhalten Sie im Pfarrbüro 08654/64995.

Gottesdienste in der Pfarrkirche

Montag: 7.15 Uhr Hl. Messe
Freitag: 19.00 Uhr Hl. Messe
Jeden 1. Samstag im Monat 18.30 Uhr Vorabendmesse
Sonntags und an Feiertagen: 10.00 Uhr Pfarrgottesdienst

Familien- oder Jugendgottesdienste werden im Gottesdienstanzeiger bekannt gegeben.

Vesper: jeden 3. Dienstag im Monat: 19.00 Uhr

Änderungen vorbehalten!

Jugend
Viele Jugendliche aus unserer Pfarrei nehmen an Wallfahrten, Ausflügen, Abenteuerexerzitien, Themenwochenenden im Jugendhaus Marktschellenberg und sonstigen Kursen (z. B. Gruppenleiterkurse, Erste-Hilfe-Kurs, Babysitterkurse usw.) teil.
Infos bei der Kath. Jugendstelle Bad Reichenhall, www.jugendstelle-bgl.de
bzw. im Pfarrbüro.

Außerdem finden sporadisch Projekte unterschiedlicher Art in unserer Pfarrei statt. Wer Lust und Zeit hat, mal mitzumachen, einfach melden!
Kontakt übers Pfarrbüro

Kegelbahn im Pfarrheim
Info oder Buchung: Resi Rehrl

Kirchenverwaltung
Kirchenpflegerin Theresia Heinz

Krankensalbung, Krankenkommunion
Kranke, die den Besuch eines Seelsorgers am Herz-Jesu-Freitag wünschen, rufen bitte im Pfarrbüro an, Tel: 08654/64995.

Lebensberatung
über das persönliche Seelsorgegespräch hinaus bietet die Kirche in unseren Landkreisen Beratungsstellen für Ratsuchende und in Not geratene Menschen (Ehe, Leben, Erziehung, Sucht usw.) an. Nähere Informationen dazu im Pfarrbüro.

Mesnerin
Annelies Streitwieser

Ministranten
In unserer Gemeinde ministrieren viele Kinder und Jugendliche, Mädchen und Buben. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, mit dem Ministrieren anzufangen, sobald der Junge oder das Mädchen zur Ersten Heiligen Kommunion gegangen ist (3. Grundschulklasse).
Es finden regelmäßig Proben bzw. Gruppenstunden statt sowie Freizeitaktivitäten.

Patrozinium
Hl. Stephanus, Fest am 26. Dezember

Pfarrbrief
Der Pfarrbrief erscheint zwei Mal jährlich, zur Adventszeit und vor Ostern und wird kostenlos an alle Surheimer Haushalte verteilt.

Pfarrbüro
Pfarrsekretärin: Monika Penka
Telefon: 08654/64995
Fax: 08654/479340
E-Mail: st-stephanus.surheim@erzbistum-muenchen.de

Öffnungszeiten:
Montag 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 8.30 Uhr bis 9.30 Uhr

Außerdem telefonisch erreichbar: Dienstag und Donnerstag von 8.30 – 12.30 Uhr


Pfarrgemeinderat
An der Wahl können Sie sich (als katholischer Christ und mit vollendetem 14. Lebensjahr) alle 4 Jahre beteiligen (Nächste Wahl: 2018). Die Sitzungen dieses Gremiums sind grundsätzlich öffentlich und werden im Gottesdienstanzeiger bekannt gegeben.
Pfarrgemeinderatsvorsitzender: Simon Maier

Ruhetage
Mittwochs und freitags ist unser Pfarrbüro nicht besetzt.
Seelsorger (Sprechstunde nach tel. Vereinbarung):
Pfarrer Roman Majchar CM (freier Tag: Mittwoch) 08654/9771
Diakon Peter Walter (freier Tag: Montag) 08654/7753813


Senioren
Der Seniorennachmittag findet jeden 2. Dienstag im Monat um 14.00 Uhr im Pfarrheim statt (gesellige Veranstaltungen, Vorträge, etc.). Fahrdienst wird angeboten!

Soziale Dienste – Hilfe
Haben Sie keine Scheu, wenn Sie Hilfe brauchen, wenden Sie sich im Vertrauen an unsere Seelsorger.

Spendenaktion

"Junge Leute helfen" für Kosovo und Kroatien
Gesammelt wird Anfang Dezember vom Burschenverein Surheim: Lebensmittel, Kleidung, Spielsachen, abgepackt in Bananenschachteln, und Spenden für die Transportkosten (4-6 Euro pro Schachtel)

Taufe
Tauftermine sind jeweils am 3. Samstag (14.00 Uhr) und 3. Sonntag (11.00 Uhr) im Monat möglich. Bei Anmeldungen zur Taufe wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro.

Telefonseelsorge
Telefonseelsorge (gebührenfrei): 0800 - 111 0 222, Internet: www.telefonseelsorge.de

Termine
Alle Termine und Veranstaltungen stehen im wöchentlichen Gottesdienstanzeiger. Dieses Mitteilungsblatt liegt jedes Wochenende aktuell in der Pfarrkirche aus und wird im Schaukasten ausgehängt.

Todesfall
Bitte wenden Sie sich an Herr Pfarrer Majchar (Tel. 08654/9771)
oder an das Pfarrbüro 08654/64995.
Wallfahrt nach Sankt Wolfgang
Seit der Zeit Napoleons wird diese Wallfahrt jährlich von den Pfarreien Freilassing, Surheim und Saaldorf geleistet.
Alle sind sehr herzlich eingeladen, in der Osterzeit an dieser schönen Wallfahrt an den Wolfgangsee teilzunehmen.
Wer nicht zu Fuß über den Falkenstein wandern will (Dauer ca. 2 Std.) , der fährt mit dem Bus bis nach St. Wolfgang. Abfahrt ist frühmorgens 6.00 Uhr, Rückfahrt um ca. 13:00 Uhr nach dem Mittagessen.
Termin wird rechtzeitig angekündigt.