Wir sind für Sie da!

Seelsorgerin:

Angelika Sterr



Gemeindereferentin (h)

Angelika Sterr
Dachauer Str. 5
80335 München

Tel. 089/51 26 58 64

Fax 089/202 23 21
Mobil: 0160/8035341 (Whatsapp/Skype)
Email: ASterr@eomuc.de


Seelsorger - Region Süd

Porträt Peter Glaser





Gemeindereferent
Peter Glaser (h)
Bahnhofstr. 29, 83278 Traunstein,
Tel: 0861/20 99 89 59
Fax: 089/202 23 21
Mobil: 0160/96 93 75 06, (Whatsapp,Skype)
E-Mail: pglaser@eomuc.de

Ehrenamtliche Gemeindesprecherin

Agnes Siegl beim Gebärden der Fürbitten
Agnes Siegl (schwerhörig/LBG)

Mein Name ist Agnes Siegl. Ich bin 53 Jahre alt, verheiratet und habe 2 erwachsene Kinder. Wohnhaft bin ich in Wörth bei Erding. Ich bin beidseitig hochgradig schwerhörig. Die ersten drei Jahre besuchte ich die Volksschule, dann die Lernbehindertenschule.
Weder meine Eltern noch die Lehrer wussten was von Schwerhörigkeit. Erst zur Ausbildung kam ich ins BBW Johanneskirchen. Zuerst habe ich mich geweigert zu gebärden. Aber dann bin ich später auf die Gehörlosen zugegangen und habe Gebärden gelernt. Derzeit arbeite ich in der Feinmechanik. Mein großes Hobby ist Nähen.

Seit 2009 bin ich im Gebärdenchor und besuche oft den Gehörlosengottesdienst in St. Elisabeth.
Danke für Euer Vertrauen!


Aufgaben der Gemeindesprecher/in:
• Beratung und Unterstützung der Seelsorgerin
• Koordination der Arbeitsgruppen der Hörgeschädigtengemeinde
• Repräsentation bei offiziellen Anlässen, bzw. Vertretung der Hörgeschädigtenseelsorge
• Kontakte zu kirchlichen und nichtkirchlichen Gruppen
• Sorge für die Entwicklung der Gemeinde tragen

Die Gemeindesprecher können Sie über das Büro der Hörgeschädigtenseelsorge erreichen!



Übersicht - Erzbistum München und Freising

Übersicht Seelsorgeregionen und Dekanate