Seelsorge für Schwerhörige

Auf dieser Unterseite finden Sie Angebote und Interessantes speziell für Schwerhörige. Grundsätzlich sind alle Angebote der Hörgeschädigtenseelsorge offen für Gehörlose, Schwerhörige, Spätertaubte...

Neu! Münchner Kirchenfernsehen mit Untertitel

St.Michaelsbund Logo
Das Münchner Kirchenfernsehen: News, Magazine und Reportagen aus dem Erzbistum München und Freising und ganz Bayern.

www.youtube.com/tvsb

oder direkt zum UT-Filter

https://www.youtube.com/results?lclk=cc&search_query=tvsmb&filters=cc


Die Schwerhörigenarbeit

Pflänzchen<br/>bei Schwerhörige
... ist ein kleines Pflänzchen.

Aber es gibt immer wieder besondere Veranstaltungen
s. Schaufenster auf der rechten Seite


Unsere Räume in der Dachauer Str. sind mit einer Induktionsanlage ausgestattet.
Wir sind auch offen für Selbsthilfegruppen - Raum ist für max. 20 Personen!

Außerdem kommen wir gerne zu Vorträgen zum Thema "Schwerhörigkeit" in Ihre Gemeinden.

Auf Wunsch sind wir für Sie da für Einzelgespräche zur Lebensituation mit Schwerhörigkeit und Tinnitus, über Gott und die Welt.
Bitte Termin vereinbaren mit
Angelika Sterr (München) oder Peter Glaser (Traunstein)

Bibelgespräch

Kerzen mit Bibel
regelmäßig jeden 3. Freitag im Monat:

von 18.00 bis 20.00 Uhr
in der Dachauer Str. 5
Veranstaltung mit dem Schwerhörigenverein München
Leitung: Georg Huber

Ansprechperson vom Seelsorgeteam:
Angelika Sterr
Bitte anmelden!



s. auch Link zum Schwerhörigenverein München:
http://www.shv-muenchen.de/gruppen/ueberkonfessioneller-bibelkreis

Meditationsgruppe "Oase" jeden Montag von 17.55 bis 19.00 Uhr

Ich meditiere seit 23 Jahren.
Meine erste Erfahrung mit der Meditation war eine sehr tiefgreifende.
Danach wusste ich, dieses ist der Weg. Hier schreibt mir keiner etwas vor, ich brauche nur zu versuchen nichts zu denken.
Ich selbst bestimme meinen Weg. Ich brauche nicht dieses oder jenes zu hören. Ich soll nur sitzen und bei mir sein.

Ich meine, unser Körper wurde uns als Instrument zur Selbstfindung gegeben.
Da Schwerhörige durch ihre Behinderung einen besseren Körperkontakt haben als normal Hörende, bin ich der Meinung, dass sie besonders gut für diese Art von Gebet zugänglich sind.
Mein Körper zeigt mir meine Begrenztheit und zugleich meine Weite in mir. Also mit zwei Worten: Ich bin. Denn ich kann in den Körper schauen und schaue zugleich nach außen.

Michael Hutter

Sabine Breitenberger leitet die Meditationsgruppe. Wenn Sie mitmachen wollen, sind Sie herzlich eingeladen. Schön ist es, wenn Sie sich anmelden!

hoergeschaedigtenseelsorge@eomuc.de
Angelika Sterr, Karol Michalski
Angelika Sterr und Karol Michalski haben zum Thema: Kontemplation ein anschauliches, gut lesbares Buch geschrieben.
"Ich strecke mich dir entgegen" - Der wohltuende Weg der Kontemplation. München 2009.

Das Buch mit vielen ansprechenden Bildern gibt einen guten Einblick in die christliche Form der Meditation.
Dazu gibt es Anleitungen für einfache Körperübungen und Leibgebet.

21.-23.8.2015"Zu den Quellen des Lebens"Meditatives Wandern rund um die Erzherzog-Johann-Hüttemit FM-Anlage!

Wasserfall
Wandern für
Leib und Seele

Logo Astrid Kunze
Veranstalterin:
Astrid Kunze
Wanderexerzitienleiterin
akunze@berg-wander-exerzitien.de
Begleitung:
Angelika Sterr
Seelsorgerin

Meditationskurs im Zen-Stil13.9. bis 18.9.15

Kloster Helfta fließendes Licht
Anfängerkurs
speziell für Menschen mit Hörbehinderung.
Ort: Oase Steinerkirchen
Preis: ca. 350 €*
(abhängig von der Teilnehmerzahl)
mit Zenlehrer Günter Blos
Leitung: Ingeblos und Michael Hutter
Hör- und audimetrische Hilfmittel stehen zur Verfügung

Anmeldung bis 15.8.15
bei Michael Hutter
Fax: 089/94465358
michael.j.hutter@t-online.de