Telefonseelsorge der Erzdiözese München und Freising

Die Katholische Telefonseelsorge der Erzdiözese München und Freising versteht sich als Seelsorge- und Beratungsangebot für Menschen in akuten und suizidalen Krisen als auch für Menschen, die eine längerfristige Begleitung wünschen oder brauchen. Die Seelsorge- und Beratungsgespräche finden im virtuellen Raum von Telefon und im Internet statt. Die Anrufer/innen können anonym bleiben. Die Anrufe sind für sie gebührenfrei. Als niederschwelliges Angebot sind die Stellen der Telefonseelsorge rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, unter der Nummer 0800 / 1110222 erreichbar.
Telefonseelsorge München
Telefon: 0800-111 0 222
http://www.telefonseelsorge-muenchen-kath.de
Leiter:
Alexander Fischhold
Telefonseelsorge Bad Reichenhall
Telefon: 0800-1110222
Leiter:
Bernhard Berchtenbreiter