Gästebrief Liebe Gäste in unserer Erzdiözese!

wolf-bild-066-9200
"Wenn Sie eine ehrwürdige und schwere Kirchentür öffnen, betreten Sie diesen Raum mit Leib und Seele. Sie spüren: An diesem Ort bin ich willkommen und darf dort ganz Mensch sein. Unsere Kirchen sind Orte einer lebendigen Stille und ein geistiges Zuhause für jeden, der sie aufsucht.

Die Sehnsucht nach solchen Momenten ist alt: „O hätte ich Flügel wie die Tauben, dass ich wegflöge und Ruhe fände!“, heißt es in Psalm 55. Dann stellt sich langsam da Gefühl ein, wieder ganz bei sich sein zu dürfen. Dabei genießen wir den Abendspaziergang am See ebenso wie den nachklingenden Abschlussakkord eines Konzertes, unterwegs eine freundliche Begrüßung oder das Staunen vor der Erhabenheit Stein gewordener Geschichte.

Die Kirche in unserem Erzbistum ist reich an Leben und vielfältig in ihrem Ausdruck. In diesem tiefen Reichtum will ich Sie mit offenen Türen willkommen heißen. Treten Sie ein und lassen Sie sich anstecken von der Größe und Vielfalt unseres christlichen Glaubens. Zahlreiche Kirchen, Klöster, Kapellen oder Marterl laden Sie als geistliche Orte zu Stille, Erholung und Besinnung ein – nicht nur sonntags. Nehmen Sie unsere Gottesdienste, unsere musikalischen und spirituellen Angebote als Einladung an, durchatmen zu können und sich inspirieren zu lassen. Es heißt: Die Tür zum Glauben kann nur von innen geöffnet werden. Unsere heiligen Orte, eingebettet in ursprüngliche und wunderschöne Naturlandschaften, mögen Ihnen helfen, sich zu öffnen und Ihren Weg zu Gott zu finden. Dabei werden Sie in unseren Pfarrgemeinden Menschen begegnen, die diese Erfahrung gerne mit Ihnen teilen und Sie gastfreundlich aufnehmen.

Im Namen des Erzbistums München und Freising grüße ich Sie herzlich und wünsche Ihnen eine bereichernde Zeit. Möge unser Erzbistum Ihnen ein Stück geistige Heimat schenken."

Ihr Reinhard Kardinal Marx
Erzbischof von München und Freising
1Seite
Mit dem Gästebrief heißt Erzbischof Reinhard Marx die Touristen aus aller Welt in der Erzdiözese München und Freising willkommen. Der Gästebrief informiert über Berggottesdienste und die Gottesdienste in den Pfarreien des Erzbistums. 
Offene Kirchentüren sind der thematische Leitfaden des diesjährigen Gästebriefs.