ECHT.RUHIG.

Spiritueller Tourismus als Chance

ECHT. RUHIG.
SPIRITUELLER TOURISMUS ALS CHANCE
 
Oberbayern ist die Urlaubsregion Nummer 1 in Deutschland, im vergangenen Jahr kamen über 14 Millionen Gäste. Viele von ihnen betraten neugierig unsere Kirchen, besuchten einen Gottesdienst oder suchten einfach nur einen Raum der Stille.
Dies bedeutet eine Herausforderung an die Seelsorge vor Ort:
Wie können wir als Kirche einladend, authentisch und zeitgemäß den Fragen der Gäste begegnen?
Ein Studientag der Tourismusseelsorge im Erzbistum München und Freising will ausloten, worauf es als gastfreundliche Ortskirche ankommt. Ziel ist es, dabei auch mit Tourismusfachleuten ins Gespräch zu kommen, um für beide Seiten nach Inspiration zu suchen.
 
Donnerstag, 1. Oktober 2015, 10-16 Uhr
Frauenchiemsee, Abtei Frauenwörth
 
Anmeldung bis 18. September unter
 
Erzb. Ordinariat, FB Tourismus und Sport,
Dachauer Str. 50/III, 80335 München
Tel. (089) 2137 – 2426
tourismusundsport@eomuc.de
 
Tagungsgebühr: 20,00 EUR (incl. Verpflegung)