Romwallfahrt: für ehrenamtlich Engagierte in der Seniorenarbeit Samstag, 12. November bis Donnerstag, 17. November 2016

Rom ist wie ein Schatzkästchen: Wer es öffnet, findet neben steingewordener Geschichte, wundervollen Kunstwerken und römischer Lebensart auch eine Fülle anregender Spuren christlichen Lebens.

Wir nutzen diese Fülle nicht nur zum Staunen und Betrachten, sondern auch zur Auseinandersetzung mit dem eigenen Glauben und der eigenen Spiritualität. Unsere Wallfahrt ist nicht nur als spirituelle Reise geplant, sondern auch als gute Zeit mit Raum zum Atemholen, zum Genießen und als Gelegenheit für Begegnungen und Gemeinschaft.
Petersdom vor Tibebrücke
(Bild: imago/Schöning)
Die Streifzüge der einzelnen Tage sind auf das spirituelle Programm abgestimmt:

Planung
12. November 2016 Anreise
Ankunft in der Casa Santa Maria della Baviera

13. November 2016 Gerufen und berufen
San Luigi de Francesi; Piazza Navona, Pantheon; Spanische Treppe

14. November 2016 Geborgen und getragen
Santa Maria Maggiore; Santa Prassede; San Clemente

15. November 2016 Gefunden und gefordert
Santa Maria in Ara Coeli; Kapitol

16. November 2016 Mitten ins Herz
Audienz; St. Peter; Vatikan

17. November 2016 Abreise

Wenn Sie Interesse haben, Rom (neu) kennenzulernen, sich mit Ihrem Glauben
beschäftigen wollen und gut zu Fuß sind, dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung!

*Zielgruppe:
Leitende und Mitarbeitende der Seniorentreffs, -clubs und –nachmittage der Pfarreien.

Anmeldungen nimmt direkt der Fachbereich entgegen. Dort erhalten Sie auch alle weiteren Informationen zur Romwallfahrt.
Seniorenseelsorge
Rumfordstr. 21 a
80469 München
Telefon: 089 242687-14, 089 242687-15
Fax: 089 242687-25
Fachbereichsleiterin:
Adelheid Widmann, Diplomtheologin