Diözesanforum Seniorenarbeit

Das Diözesanforum Seniorenarbeit ist das Koordinations- und Entscheidungsgremium für die Seniorenarbeit in der Erzdiözese.

Im Diözesanforum sind Verantwortliche vertreten aus: 
  • dem Ressort Seelsorge und kirchliches Leben
  • aus dem Ressort Bildung
  • dem Caritasverband der Erzdiözese
  • dem Diözesanrat der Katholiken.

Seniorenarbeit im Diözesanrat

Das Thema Seniorenarbeit wird im Diözesanrat der Katholiken in der Erzdiözese München und Freising in der aktuellen Arbeitsperiode nicht durch einen eigenen Sachausschuss, sondern in verschiedenen Sachausschüssen und Arbeitskreisen als Querschnittsthema verankert.
Interessierte und eigens berufene ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter/-innen bringen die Anliegen der Senioren ein.

Auf Diözesan-, Bayern- und Bundesebene vertritt die stellvertretende Vorsitzende des Diözesanrates, Frau Rita Spangler, das Thema Senioren in enger Kooperation mit der Abteilung Seniorenpastoral.

Sie nimmt für den Diözesanrat die Vertretung im Diözesanforum Seniorenarbeit wahr.