3. Pfarrbriefwettbewerb im Erzbistum München und Freising

Das katholische Medienhaus Sankt Michaelsbund prämiert heuer zum 3. Mal besonders gut gelungene Pfarrbriefe im Rahmen des 5. diözesanen Medientags in München.

2016 stellt eine Jury das Thema Texte und Inhalte in den Mittelpunkt des Wettbewerbs. Wir wollen mit diesem Wettbewerb das Miteinander von kirchlichen Medien auf Pfarrei- und Diözesanebene stärken.


Zeitraum

Der Pfarrbriefwettbewerb bewertet Pfarrbriefe, die seit November 2015 erschienen sind. Diese werden beim 5. Medientag des Erzbistums München und Freising am 8. Oktober 2016 prämiert. Einsendeschluss ist der 16. August 2016.


Jury und Kriterien

Die Jury besteht aus dem Vorsitzenden des Sankt Michaelsbundes, Dr. Armin Wouters, dem Gesamtleiter Redaktionen, Elmar Pabst, Susanne Hornberger (Chefredakteurin Münchner Kirchenzeitung) und den begleitenden Textern.

Bei der Bewertung werden folgende Anforderungen gestellt:

- Themenauswahl und Vielfalt
- die Überschriften
- die Textinhalte sowie der Schreibstil
- journalistische Darstellungsformen
- die Textgestaltung (z.B. Schriften, übersichtliches Layout, gute Lesbarkeit)


Wer darf mitmachen und was ist zu tun?

Teilnahmeberechtigt sind Redaktionen von Pfarrbriefen und Publikationen von Pfarreien,
Pfarrverbänden und Stadtkirchen aus dem Erzbistum München und Freising. Sie können sich mit einer oder auch mit mehreren Ausgaben beteiligen. Schicken Sie je 2 Exemplare und eine kurze Erläuterung, worauf Ihre Redaktion bei den Inhalten und Erstellung der Texte besonders Wert legt.

Auch Redaktionen, die mit professionellen Agenturen arbeiten, dürfen ihre Pfarrbriefe einreichen. Bitte weisen Sie aber ausdrücklich auf die Zusammenarbeit mit externen Textern hin. Für diese von Profis gestalteten Pfarrbriefe wird es einen Sonderpreis geben.


Die Preise

Zu gewinnen gibt es in diesem Jahr für jede Redaktion je mehrere Marken-Digitalradios für Ihr Pfarrbüro und Ihre Redaktion. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Wohin damit?

Senden Sie je 2 Exemplare Ihrer Publikation bis zum 16. August 2016 an:

Sankt Michaelsbund Redaktion
Pfarrbriefwettbewerb
Herzogspitalstr. 13
80331 München


DANKE fürs Mitmachen! Viel Glück und Erfolg!


Elmar Pabst
Gesamtleiter Redaktionen
Sankt Michaelsbund