Grüß Gott!

Porträt Bischofsvikar Graf zu Stolberg
In der Münchner Innenstadt sind täglich tausende von Menschen unterwegs. Beruflich, zum Einkaufen, als Touristen oder um sich zu treffen. So ist das Bild der City geprägt von Geschäften, Bürogebäuden, Restaurants, Cafés und historischen Bauwerken. Unübersehbar sind auch die Kirchtürme, die die Silhouette Münchens seit Jahrhunderten prägen. Was man vielleicht nicht vermutet, auch die Gotteshäuser werden jeden Tag von unzähligen Menschen aufgesucht. Nicht nur von Touristen, viele besuchen auf ihrem Arbeitsweg oder während des Einkaufsbummels einen der zahlreichen Gottesdienste. Andere nutzen die spirituelle Atmosphäre um sich aus dem geschäftigen Treiben für eine Weile zurückzuziehen und in Stille und persönlichem Gebet zu verweilen. Seit Generationen haben Menschen so in der Begegnung mit Gott Kraft und neuen Lebensmut gefunden. Herzlich lade ich auch Sie dazu ein. Unsere Kirchentüren stehen auch Ihnen offen!
 
Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu Kirchen, gottesdienstlichen Feiern und anderen Angeboten im Herzen unserer schönen Stadt München. Künftig werden wir Ihnen eine Kirche der Münchner Innenstadt in jeder Neuauflage ein wenig genauer vorstellen. Den Anfang macht die Bürgersaalkirche, an der der Selige Pater Rupert Mayer SJ gewirkt hat. Sein Grab in der Unterkirche ist zu einem regelrechten Wallfahrtsort mitten in München geworden. Sein klares Wort gegen die nationalsozialistischen Machthaber beeindruckt bis auf den heutigen Tag Menschen ebenso, wie sein unermüdliches Engagement für die Schwachen und Armen.
 
„Gott sorgt für uns weit besser, als es Menschen vermögen“, hat P. Rupert Mayer einmal gesagt. Von Herzen wünsche ich Ihnen, dass Sie diese Erfahrung auch machen dürfen.
 
Ihr
Rupert Graf zu Stolberg
Bischofsvikar für die Seelsorgsregion München