Pfarrverband Aschau

Lindenstr. 2, 84544 Aschau a. Inn, Telefon: 08638-95210, E-Mail: Mariae-Himmelfahrt.Aschau@erzbistum-muenchen.de

Erstkommunion Wann melde ich mein Kind zur Erstkommunion an?

Für die Erstkommunion und die Vorbereitung darauf muss das Kind angemeldet werden.
In der Regel gehen die Schülerinnen und Schüler  in der 3. Klasse zur Erstkommunion. 
  
Die Eltern der Erstkommunionkinder werden meist im November zu einem ersten Elternabend eingeladen. Dort bekommen sie die Informationen (einen sogenannten „Fahrplan“) für die Erstkommunionvorbereitung.

Was passiert bei der Vorbereitung zur Erstkommunion?

Die Vorbereitung zur Erstkommunion ist verpflichtend und setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:

 
  • Besuch von besonderen Familiengottesdiensten im Rahmen der Pfarrgottesdienste.

  • Besuch von Gruppenstunden (Beginn Ende Januar), die von Müttern oder Vätern der Erstkommunionkinder geleitet werden.
Beim ersten Elternabend werden die GruppenleiterInnen festgelegt.
Wer Interesse daran hat, kann sich das schon im Vorfeld überlegen, auch mit wem er/sie eine Gruppe leiten möchte. Die Einteilung der Gruppen selbst erfolgt beim Einkehrtag für die Gruppenleiterinnen.