Bildungsangebote

Adams Schöpfung

Bildungsangebote

Vortrags-, Bildungs- und Kursthemen

Wir kommen gerne zu Ihnen, um die Bildungsarbeit zu unterstützen oder neue Impulse und Themen zu setzen, sei es an einem Abend oder für einen Klausurtag o.ä. Wir entwickeln gerne auch mit Ihnen Themen nach Ihren Wünschen. Wenden Sie sich zur Absprachen  und zur Terminvereinbarung bitte frühzeitig an den Fachbereich Landpastoral.

Jederzeit möglich ist:

5000 Jahre! - Geschichte Israels und des Christentums
Ein Blick in  die spannende Geschichte des Volkes Israel und des Christentums ermöglicht, Hintergründe und Zusammenhänge zu  verstehen und die Entstehung der biblischen Erzählungen kennen zu lernen. Dann wird die Lebenserfahrung und Lebensnähe des Wortes Gottes neu deutlich. Seien Sie neugierig und bringen Sie Ihre Fragen mit!
 
Kinder nicht um Gott betrügen
Kinder so zu erziehen, dass sie in den Glauben hineinwachsen, scheint zunehmend schwierig zu sein. Die Referentin zeigt einfache Wege, diese Fragen im Alltag anzusprechen, das Leben miteinander zu deuten und auf Gott hinzuweisen. Viele praktische Hinweise und das persönliche Erfahrungswissen ermutigen Eltern, Großeltern und Erzieher, sich das Anliegen der religiösen Erziehung zu eigen zu machen.

Warum Rhythmus uns so gut tut
Wo Rhythmus ist, da ist Gott!? Eine Erkundungsreise, was Rhythmus ist, was er mit Menschen macht und warum es gut ist, den Sonntag „zu heiligen“, bis hin zur praktischen Frage, wie das angemessen möglich sein kann.

Barmherzigkeit
- ein großes Wort, das Papst Franziskus in den Mittelpunkt dieses Jahres gestellt hat.
Welche biblischen Ursprünge und Quellen hat es? Wo brauche ich in meinem Leben Barmherzigkeit, und wo kann ich sie geben?
In einer kurzen Einführung und im Gespräch wird der Begriff ins Leben übersetzt und gewinnt tiefere Bedeutung.
 
Der Heilige Geist – der große Unbekannte?
Schon am Anfang der Schöpfungsgeschichte wird der Geist erwähnt. Trotzdem ist er – oder sie? – oft ganz unbekannt.  Eine Spurensuche hinein ins eigene Leben, um mit der göttlichen Person in Berührung zu kommen.

Referentin für alle Themen:
Pastoralreferentin Elisabeth Simon, Leiterin des Fachbereichs Landpastoral im Erzbischöflichen Ordinariat München.