KRANKENHAUSSEELSORGE: BARMHERZIG und PROFESSIONELL

ältere Frau im Krankenhausbett im Gespräch mit Seelsorger
Barmherzigkeit und Professionalität - das zeichnet die Krankenhausseelsorge im Erzbistum München und Freising aus. (Bild: imago/Westend61)
Zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit rückt eine Einstellung in den Blick, die das menschliche Zusammenleben und ein christlich motiviertes Handeln prägen soll. Im Evangelium steht als Ideal: „Ich war krank und ihr habt mich besucht.“ (Mt 25,36) Aber wie geht Barmherzigkeit mit Professionalität im beruflichen Alltag zusammen?

In der Erzdiözese München und Freising kümmern sich rund hundert Frauen und Männer als hauptberufliche Krankenhausseelsorger/innen um Patientinnen und Patienten, deren Zugehörige, aber auch um das Klinikpersonal. Ein großer Kreis von Menschen engagiert sich darüber hinaus ehrenamtlich in den Kliniken, mit einem Auftrag der Krankenhausseelsorge oder zum Beispiel für einen Besuchsdienst der örtlichen Pfarrei.

Krankenhausseelsorgerinnen und Krankenhausseelsorger begleiten Menschen in Situationen von Krankheit und schwerer Krankheit, aber auch im Umfeld von Sterben und Tod. Für das professionelle Handeln, das von ihnen täglich verlangt wird, haben sie Qualitätsstandards formuliert, die in einer ersten Fassung seit 2007 in Kraft sind.
Schloss Fürstenried Frontansicht
Schloss Fürstenried in München (Bild: imago/imagebroker)
Gegenwärtig findet eine Aktualisierung dieser Qualitätsstandards statt. Über den Beirat der Abteilung Krankenpastoral werden die Kolleginnen und Kollegen in die Neufassung einbezogen. Einen wichtigen Schritt bot Ende Juni 2016 die Jahreskonferenz im Schloss Fürstenried mit einem eigenen Studienteil zum Thema.

Im Ringen um Fragen des Menschenbildes, um institutionelle Grundlagen, Strukturen, Prozesse und Arbeitsabläufe wird das Angebot der Krankenhausseelsorge präzisiert. 

(Text: Dr. Martin Seidnader, Leiter Fachbereich Krankenhausseelsorge)

Krankenhausseelsorge
Dachauer Str. 50
80335 München
Telefon: 089 2137-2072
E-Mail: khs@eomuc.de
https://www.krankenpastoral.de/de/krankenpastoralmuenchen/
Fachbereichsleiter:
Dr. Martin Seidnader, Pastoralreferent
Die aktuell geltenden Qualitätsstandards der Krankenhausseelsorge in der Erzdiözese München und Freising stehen Ihnen unten an als PDF zum Download zur Verfügung: