ERLEBNISWOCHENENDE FÜR VÄTER UND KINDER
Berg- und Hüttenabenteuer auf der Freisinger Hütte

Das Erlebniswochenende vom 14. bis 16. Oktober 2016 bietet einen Aus-Zeitraum, um ein einfaches, ursprüngliches, kreatives Leben auszuprobieren und auf manches Gewohnte bewusst zu verzichten.
Berghütte
Tiere beobachten, Spuren suchen, Natur erspüren, gemeinsam unterwegs sein und wieder heimkehren... (Bild: pixabay/CC0)
Worum es beim Berg- und Hüttenabenteuer geht:
In der Schlichtheit und dem Unterwegssein in der herbstlichen Natur, geht es um Begegnung mit meinem Kind und mit anderen Vätern, um Beobachten und Teilen von Erlebtem. Wir suchen unsere eigenen Pfade auf die Berge, lesen Spuren oder legen Naturzeichen. Mit etwas Glück beobachten wir Steinböcke und Gemsen. Das Erzählen von Geschichten und Erlebtem, unterwegs und auf der Hütte, als ein wichtiger Teil der Zuwendung von Vater und Kind, wird die Tage bereichern.

Auf einer Berghütte in einem schönen Almtal verpflegen wir uns einfach, aber lecker selbst; wir backen unser eigenes Brot und kochen am Holzofen. Am Kamin gibt`s Geschichten, Lieder und Zeiten für den Austausch unter Vätern.
Termin mit An- und Rückreise:
Abfahrt: Freitag, 14.10.2016, mit der BOB von München Hbf. ab 09.25 Uhr
Ankunft Lenggries 10.38 Uhr
alternative Anreise mit Treffpunkt in Lenggries am Bhf. in Absprache mit dem Leiter
Rückfahrt: am Sonntag, 16.10.2016, Ankunft: 18.31 Uhr in München Hbf.
Logo Maennerseelsorge
Ort:
Freisinger Hütte im Längental
b. Lenggries Aufstieg ca. 2 bis 2,5 Std. mit Rucksack

Leitung:
Volker Patalong, Naturpädagoge, Förster, Erzähler und Visionssucheleiter
 
Kosten: € 60,00 f. Vater mit Kind, € 15,00 f. jedes weitere Kind

Anmeldung:
Auf der Homepage der Männerseelsorge München
oder telefonisch unter 08161 140755 (ab Oktober: 089 2137-1599)

Männerseelsorge
Telefon: 08161 140755
Fax: 08161 140962
http://www.maennerseelsorge-muenchen.de
Fachbereichsleiter:
Ernst Würschinger, Pastoralreferent