Konzertreihe: Leise Töne - Starke Worte
In Rosenheim stellen sich junge Liedermacher vor

Konzertbild schwarz weiß von Saguru
Der junge Liedermacher Saguru spielte zum Auftakt der Konzertreihe "Leise Töne - Starke Worte". (Bild: EJA/Saguru)
„Das war ein echt besonderer Abend!“ Für den jungen Priener Songwriter Chris Rappel war es das erste Konzert in einer Kirche. „Da hören die Leute wirklich zu.“ Und das lohnte sich. Gemeinsam mit drei Freunden präsentierte der 20-Jährige, der unter dem Namen Saguru auftritt, eigene Songs.

Klangcollagen, die zum Träumen anregen, und seine warme Stimme fesselten die Zuhörer vom ersten Moment. Der Charme der spätgotischen Hl. Geist Kirche trug einmal mehr zur besonderen Stimmung des Konzertes am 2. Oktober bei.
 
Am Samstag, 30.10,2016 gibt es noch einmal Gelegenheit "Leise Töne und Starke Worte“ zu genießen.
Die Aiblinger Band Group Therapy ist dann um 20.00 Uhr in der Rosenheimer  Hl. Geist Kirche zu hören. 

Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für die Flüchtlingshilfe gebeten.

Informationen und Platzreservierungen unter www.jugendstelle-rosenheim.de
Portrait der Rockband Group Therapy
Ob es bei den Jungs von Group Therapy auch leise Töne zu hören gibt? Sind ja eher für ihren rockigen Sound bekannt... (Bild: EJA / Group Therapy)

Bilder von der Konzertreihe "Leise Töne - Starke Worte"

Öffentlichkeitsreferat im Erzbischöflichen Jugendamt
Preysingstraße 93
81667 München
Telefon: 089-48092-2140
Fax: 089-48092-2319
weitere Mailadresse: choffmann@eja-muenchen.de

zur Homepage