Projekt "Theologisieren und Kunst"
Mit Kindern Gedanken zu biblischen Geschichten ins Bild bringen

Wie ermutigt man Kinder, eigene Gedanken über den Glauben zu entwickeln und auszusprechen?

Wie ermöglicht man es Kindern, diese Gedanken und Gefühle bildlich darzustellen und in einen kreativen Prozess einzubinden?

Welche kreativen Ausdrucksmöglichkeiten gibt es für Kinder, um ihre individuellen Anliegen und Ansichten zum Glauben und zur Religion erfahrbar zu machen?

Mit diesen Fragen beschäftigte sich das Projekt "Theologisieren und Kunst – Gedanken zu biblischen Geschichten ins Bild bringen“. Es ist eine spannende Herausforderung, mit Kindern über Gott nachzudenken. Im Fachjargon "Theologisieren" genannt.

Im Rahmen des Projekts wurden teilnehmende Erzieherinnen begleitet, mit Kindern theologische Vorstellungen aufzugreifen, zu hinterfragen und anschließend weiter zu denken. Die Gedanken der Kinder über Gott und seine Schöpfung wurden dabei nicht nur verbal ausgedrückt, sondern auch in einen kreativen, gestalterischen Prozess eingebunden.
 
Der Theologe Friedrich Schweitzer definiert die Verbindung von Theologie und Kunst folgendermaßen:
Theologie von Kindern zeigt sich in gemalten Bildern, wenn der Entstehungsprozess als ein Bestandteil gesehen wird. Theologie mit Kindern bezeichnet die Gespräche bzw. Dialoge, die während des Malprozesses entstehen. Theologie für Kinder mündet u.a. in einem gemeinsamen Betrachten und Austausch über das Gemalte.

Für das Gelingen des Projekts war wichtig:
  • Begleitung über einen längeren Zeitraum (evtl. als Halb-/Jahresprojekt) 
  • Inhouse-Seminar für das Personal zu einem ausgewählten Thema, z.B. Schöpfung
  • Inhouse-Seminar für das Personal zum Thema „Theologisieren mit Kindern“
  • Unterstützung bei der konkreten Umsetzung in der Arbeit mit den Kindern
  • Begleitung bei der kreativen Gestaltung der biblischen Geschichte bzw. der Glaubensgedanken
Unterstützt wurde das Projekt vom Fachbereich Religionspädagogik im Elementarbereich http://www.kita-religionspaedagogik.de/

Bilder aus dem Projekt zum Thema "Schöpfung" Die Bilder entstanden im katholischen Kindergarten St. Ludwig II in München


Wenn Sie Interesse an dem Projekt gewonnen haben und gern ein ähnliches Seminar in Ihrer Einrichtung ausrichten möchten, wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Religionspädagogik im Elementarbereich. Die Projekte können individuell auf Ihre Wünsche und die Gegebenheiten vor Ort zugeschnitten werden. Wir sind gern für Sie da!

Religionspädagogik im Elementarbereich
Kapellenstr. 4
80333 München
Telefon: 089 2137-1660
Fax: 089 2137-1352
http://www.kita-religionspaedagogik.de
Fachbereichsleiterin:
Martina Groß
Tel: 089-2137-1640
mgross@eomuc.de

Anna Rieß-Gschlößl
Fortbildungsreferentin
Tel. 089/2137 2545
ariess-gschloessl@eomuc.de