Veranstaltungen und Angebote im Kloster Beuerberg

Koster Beuerberg
Klausur. Sehnsuchtsort Kloster.
 
17. April - 03. Oktober 2017
 
Fast 50.000 Gäste haben im vergangenen Jahr die Sonderausstellung im ehem. salesianischen Kloster Beuerberg besucht! Das Diözesanmuseum Freising konnte eine erneute Öffnung des Klosters ermöglichen und freut sich, Ihnen ein aktualisiertes und außergewöhnliches Ausstellungserlebnis zu bieten. Denn Beuerberg war und ist kein Museum. Man betritt einen lebendigen, geistvollen Ort und fühlt die ganz eigene Stimmung in den originalen Räumen und Sälen des Klosters. 
 
Dieses Jahr feiern die salesianischen Schwestern von der Heimsuchung Mariens ihr 350. Jubiläum in Bayern: Zeit, sich ihrer abenteuerlichen Reise aus dem italienischen Piemont über München bis nach Beuerberg zu widmen. Neue, noch nie öffentlich gezeigte Leihgaben und Objekte erweitern das Themenspektrum der Ausstellung.
 
Das Team von Stella Cocina betreibt weiterhin "Die Klosterküche" im authentischen Refektorium und dem sonnigen Klostergarten: Regionale, stets frische saisonale Gerichte und eine einzigartige Atmosphäre laden zum Verweilen ein. Ein großes kulturelles und künstlerisches Rahmenprogramm für die ganze Familie lässt die Zeit vergessen - Beuerberg freut sich auf Sie!
 
Eintrittspreise:
Erwachsene 4,00 Euro
Kinder u. Jugendliche bis 18 Jahre frei
Öffnungszeiten:
Mi - So und feiertags von 10.00 – 18.00 Uhr
Weitere Informationen unter https://www.dimu-freising.de/ und auf Facebook: https://www.facebook.com/klosterbeuerberg
Essen und Trinken
kann man auch im Kloster Beuerberg - aber nur während der Öffnungszeiten der Ausstellung. Wer steht hinter der Klosterküche Beuerberg? Wo wird eingekauft und was gibt es, wenn geöffnet ist: www.klosterkueche-Beuerberg.de.
Refektorium im Kloster Beuerberg