Vergiss-mein-nicht-Gottesdienst für Menschen mit Demenz am 12. Mai, dem internationalen Tag der Pflege

Wir möchten Sie herzlich einladen zum kommenden ökumenischen Vergiss-mein-nicht-Gottesdienst am Freitag, 12. Mai 2017, in die Herz-Jesu-Kirche, Bruckmühl.
Dr. Maria Kotulek beim Vergiss-Mein-Nicht-Gottesdienst 2015
Spiritualität und Religiosität bleibt auch für Menschen mit Demenz ein wertvoller Halt im Leben. (Bild: EOM/Renate Bruckner)
Für wen?
Der Gottesdienst beginnt um 14 Uhr und dauert circa 30 Minuten. Er richtet sich
an Menschen mit Demenz, deren Angehörige, Pflegende, Betreuer, Freunde und auch alle anderen Interessierten.  

Was?
Im Gottesdienst singen wir gemeinsam bekannte Lieder, sprechen vertraute Gebete und hören biblische Texte.

Und im Anschluss?
Nach dem Gottesdienst sind alle eingeladen zu Kaffee, Tee, Kuchen und vielen Gesprächen. 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Mitwirkende:
Lucia Keller, Pfarrgemeinderat Bruckmühl
Dr. Maria Kotulek, Pastoralreferentin, Fachreferentin für Demenz Erzbischöfliches Ordinariat München

Herz Jesu
Kirchdorfer Str. 8
83052 Bruckmühl
Telefon: 08062-70470
Fax: 08062-704747
http://www.pfarrverband-bruckmuehl.de
Stefan Scheifele, Pfarradministrator
Matthias Bartl, Priester in Seelsorgemithilfe
Markus Brunnhuber, Pastoralreferent
Christof Langer, Pastoralreferent
Demenz
Rumfordstr. 21 a
80469 München
Telefon: 089 242687-13
Fachreferentin:
Dr. Maria Kotulek, Pastoralreferentin

Warum es Vergiss-mein-nicht-Gottesdienste gibt?

Erfahren Sie mehr im Interview mit Dr. Maria Kotulek, Fachreferentin für Demenz.

Mehr...