MACH MIT! Ab Mitte März Zukunftszeit sammeln Gemeinsam für ein buntes Land

Bundesweit machen sich bei „Zukunftszeit“ katholische Jugendverbände für gelingende Integration stark und zeigen, dass der Widerstand gegen Extremismus und Populismus für Christinnen und Christen Pflicht und Auftrag ist. Der BDKJ München und Freising ist mit dabei!
Logo BDKJ-Aktion "Zukunftszeit"
Macht mit und engagiert euch bei der großen BDKJ-Aktion "Zukunftszeit"! (Logo: BDKJ)
Am Wochenende 17. bis 19. März 2017 geht’s los mit der Aktion! Ziel ist es, bis zur Bundestagswahl im September insgesamt 35.000 Aktionsstunden – das entspricht der Stundenzahl einer Legislaturperiode - zu sammeln.
 
Und so werden die Aktionsstunden gezählt!
Beispiel: Internationaler Kochabend mit Geflüchteten und für Geflüchtete, Dauer 4 Stunden, 15 Teilnehmende => Dauer x Teilnehmende => 4 x 15 = 60 Stunden Zukunftszeit! Jetzt noch die Zukunftszeit in den Aktivitätenzähler bei www.zukunftszeit.de eintragen - fertig!
 
Die Broschüre:
Arbeitshilfe Zukunftszeit – Gemeinsam für ein buntes Land mit Hintergründen, Methoden, Ideen und Vorschlägen hilft BDKJ-Kreis- und Mitgliedsverbänden und allen Interessierten bei der Umsetzung. Bestellung: zukunftszeit@bdkj.de bzw. Download unter www.zukunftszeit.de.
 
Macht mit – gemeinsam für ein buntes Land! 
 
Text: Claudia Hoffmann

Öffentlichkeitsreferat im Erzbischöflichen Jugendamt
Preysingstraße 93
81667 München
Telefon: 089-48092-2140
Fax: 089-48092-2319
weitere Mailadresse: choffmann@eja-muenchen.de

zur Homepage