Aktion Zukunftszeit! – 35.000 Stunden und noch VIEL MEHR! Gemeinsam für ein buntes Land

Seit dem Start der Aktion Zukunftszeit am 17. März 2017 wurden in allen Mitglieds- und Kreisverbänden des BDKJ München und Freising fleißig "Zukunftszeit-Stunden" gesammelt. Das trug mit dazu bei, dass deutschlandweit bereits Mitte Mai das ursprünglich für September 2017 vorgesehene Ziel von 35.000 – das entspricht der Stundenzahl einer Legislaturperiode – erreicht wurde!
Dieses Ergebnis verdeutlicht, dass sich Jugendverbände gegen Menschenfeindlichkeit und für Vielfalt einsetzen. „Aber die erreichten 35.000 Stunden zeigen auch: Da geht noch mehr“, sagte der BDKJ-Bundespräses Pfarrer Dirk Bingener.
 
Deshalb sammelt der BDKJ München und Freising bis September weiter - Gemeinsam für ein buntes Land! 
 
Und so werden die Aktionsstunden gezählt!
Beispiel: Internationaler Kochabend mit und für Geflüchtete, Dauer 4 Stunden, 15 Teilnehmende => Dauer x Teilnehmende => 4 x 15 = 60 Stunden Zukunftszeit! Jetzt noch die Zukunftszeit in den Aktivitätenzähler bei www.zukunftszeit.de eintragen - fertig!
 
Macht weiter mit – gemeinsam für ein buntes Land! 
 
Text: Claudia Hoffmann

Bilder vom Infostand "Zukunftszeit" im DPSG-Zeltlager des Jugendprogramm Maria #volldiegnade


Öffentlichkeitsreferat im Erzbischöflichen Jugendamt
Preysingstraße 93
81667 München
Telefon: 089-48092-2140
Fax: 089-48092-2319
weitere Mailadresse: choffmann@eja-muenchen.de

zur Homepage