Spenden für Menschen in Not direkt vor Ort Caritas-Frühjahrssammlung: 13. bis 19. März 2017

„Bitte eine Spende für Menschen in Not direkt in Ihrer Nachbarschaft.“ Ab Montag, 13. März, bis Sonntag, 19. März, klingeln wieder Tausende von ehrenamtlichen Sammlerinnen und Sammlern an den Haustüren in München und ganz Oberbayern. Vereinzelt sind bei der jährlichen Caritas- Frühjahrssammlung auch noch Ehrenamtliche und Ordensschwestern mit den traditionellen Caritas-Sammelbüchsen auf den Straßen unterwegs.
Caritasdirektor Prälat Hans Lindenberger sammelt in Fußgängerzone für Caritas-Sammlung
Gutes tun für Menschen in Not in unserer Nachbarschaft - dazu ruft auch Caritasdirektor Prälat Hans Lindenberger auf. (Bild: Caritas München)
Wo sich keine Freiwilligen zum Sammeln finden, werden in sehr vielen Straßenzügen
Spendenbriefe im Auftrag der Pfarrei eingeworfen. Auch hier engagieren sich viele
Ehrenamtliche beim „Eintüteln“ und Austragen der Briefe. Die ehrenamtlichen
Sammler/innen und die Brief-Austräger/innen sind im Auftrag ihrer Pfarrgemeinden
unterwegs, die 40 Prozent der gesammelten Spenden behalten dürfen. 60 Prozent
gehen direkt an das örtliche oder regionale Caritas-Zentrum für die Arbeit mit Familien, Kindern, Senioren, Flüchtlingen oder Menschen mit Behinderung.
Sammlungsplakat Frühjahrssammlung Caritas 2017
(Bild: DiCVM)
Caritas-Sammlerinnen und -Sammler können sich stets ausweisen. Auf den Sammellisten stehen der Name sowie Unterschrift und Stempel der Pfarrei, in deren Auftrag sie unterwegs sind. Mehrere wohltätige Organisationen, darunter der Diözesan-Caritasverband, haben miteinander verbindliche Sammlungstermine abgestimmt, die auch öffentlich kommuniziert werden.
 
Den diözesanweiten offiziellen Auftakt zur Caritas-Frühjahrssammlungswoche mit
Kirchenkollekte für die Anliegen der Caritas feiern Caritasdirektor Prälat Hans Lindenberger und der Leiter des Pfarrverbands Bad Tölz, Pfarrer Peter Demmelmair, mit haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden des Caritas-Zentrums Bad Tölz / Wolfratshausen am 12. März um 11.00 Uhr in der Franziskuskirche in Bad Tölz. 

Zur Eröffnung der Caritas-Sammlung spricht am Sonntag, 12. März, der Augsburger Bischof Dr. Konrad Zdarsa im Rundfunk: Seine Botschaft wird ab 10.05 Uhr im Rahmen der Katholischen Morgenfeier auf Bayern 1 übertragen. Im Anschluss können Sie die Ansprache auch als Podcast herunterladen oder die Predigt nachlesen unter www.caritas-bayern.de (PM)

Mehr Informationen www.caritas-nah-am-naechsten.de

Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V.
Hirtenstr.
80335 München
Telefon: 089-55169-0
Fax: 089-5504203
http://www.caritas-nah-am-naechsten.de/
Vorstand:
Prälat Hans Lindenberger,
Vorsitzender, Caritasdirektor, Spitzenverband und Fachqualität
Klaus Weißbach,
Wirtschaft und Finanzen
Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising ist die institutionelle Zusammenfassung und Vertretung der kirchlichen Caritas in der Erzdiözese München und Freising.

Caritas-Jahreskampagne 2017

Klicken Sie hier für Informationen zur Jahreskampagne der Caritas. Der Text steht für Veröffentlichungen in Pfarrbriefen, Wochenblättern u.ä. zur Verfügung.

Mehr...