Zusammen ist man weniger allein Begegnung und Austausch beim neuen Angebot für Senioren im Landkreis Mühldorf

Alleine frühstücken, spazieren gehen, einkaufen, den Wasserhahn reparieren - für viele Verwitwete ist das eine Belastung. Wie unkompliziert neue Kontakte geknüpft werden können, ist ein Thema beim neuen kostenlosen Angebot der Seniorenseelsorge im Landkreis Mühldorf.
bunte Luftballons vor blauem Himmel auf Einladungskarte der Seniorenseelsorge
Angebote für Senioren im Landkreis Mühldorf (Bild: misterQM / photocase.de)
Nach dem Verlust des Partners ist nichts mehr so, wie es vorher war. Alles, was man bisher zu zweit erlebt und gestaltet hat, muss man jetzt alleine machen. Einkaufen und kochen, essen und aufräumen. Spazieren gehen und in Urlaub fahren. Das Theater besuchen und den tropfenden Wasserhahn reparieren.

Es braucht seine Zeit, bis die Tage ihren neuen Rhythmus finden, und irgendwann funktioniert es ja auch wieder ganz gut. Aber vielleicht wünschen Sie sich trotzdem, dass hin und wieder jemand nachmittags zum Ratschen vorbeischaut. Oder am Sonntag mit Ihnen einen Ausflug macht. Oder das Regal mit aufbaut.

Vielleicht haben Sie Lust auf Begegnung und Austausch – wissen aber noch nicht, wo und wann und mit wem?

Dann kommen Sie ins Erkerzimmer des Stifts St. Veit – zu unserem neuen kostenfreien Angebot „Zusammen ist man weniger allein“.

3. Juli 14.30 Uhr – Neumarkt St. Veit, Anmeldeschluss: zwei Tage vor Termin

Projektleiter vor Ort: Michael Tress  mtress@eomuc.de

Seniorenpastoral
Rochusstr. 5
80333 München
Telefon: 089 2137-2240
Fax: 089 2137-272952
http://www.erzbistum-muenchen.de/seniorenpastoral
Abteilungsleiterin:
Ruth Huber, Pastoralreferentin
Pfarrverband Neumarkt-St. Veit
Kirchenweg 14
84494 Neumarkt-St. Veit
Telefon: 08639-372
Fax: 08639-707710
http://www.pfarrverband-neumarkt.de
Franz Eisenmann , Pfarrer

Zusammen ist man weniger allein

Einladungskarte mit allen Infos hier als PDF zum Download