Pfarrverband Anzing-Forstinning

Erdinger Str. 3, 85646 Anzing, Telefon: 08121-93374-0, E-Mail: Mariae-Geburt.Anzing@erzbistum-muenchen.de
Logo 2017

Ministranten

Neuaufnahme und Verabschiedung Ministranten/innen
Am Sonntag, 30.07.2017, werden im Gottesdienst um 10.30 Uhr die neuen Ministranten/innen aufgenommen und einige, die ihren Dienst beenden, verabschiedet.

Frauenbund

Der kath. Frauenbund lädt ein:
Teilnahem an der Standartenweihe
des Vetereanen und Reservisten-Vereins Forstinning
Sonntag 06.08.2017
10.30 Uhr (10.15 Uhr: Kirchenzug)
Niederied

Binden von Kräutersträußer
Montag 14.08.2017
13.00 Uhr
bei Familie Mangstl

Radlwallfahrt an Mariä Himmelfahrt
Ziel: Kapelle "Unsere liebe Frau" im Anzinger Forst
Dienstag 17.08.2017
17.00 Uhr

Rupert Mayer Haus

Das Pfarrheim ist in den Ferien vom 31.07. – 01.09.2017 geschlossen.
Die Bürozeiten von Herrn Steffen Jung entfallen vom 31.07. – 05.09.2017.
Die nächste Möglichkeit der Raumbelegung ist wieder am 12.09.2017.
 

Pfarrausflug

Pfarrausflug

Programm

Freitag, 01. September
Abfahrt um 07:00 Uhr Maibaum Forstinning
Mit einer Kaffeepause im Autohof Wernberg an der A93 fahren wir nach Plauen. Nach dem Mittagessen im „Alten Handelshaus“ machen wir eine Altstadtführung und besichtigen dabei – im Lutherjahr – die Lutherkirche. Am späten Nachmittag beziehen wir unser Quartier im DorMero-Hotel (****) am Rande der Altstadt.
Bis zum Abendessen um 19:00 Uhr bleibt noch Zeit für einen Spaziergang oder eine Besichtigung.

Samstag, 02. September
Nach dem Frühstück machen wir eine einstündige Stadtrundfahrt in einer historischen Straßenbahn, wobei uns ein Führer alle Sehenswürdigkeiten an der Strecke erklärt.
Danach ist Zeit für einen Bummel durch die Altstadt oder für ein gemütliches Mittagessen.
Am Nachmittag bringt uns der Bus zur Talsperre Pöhl, wo wir uns bei einer Schifffahrt auf dem Stausee das umgebende Naturschutzgebiet und die herrliche Landschaft genießen können.

Sonntag, 03. September
Wir besuchen um 10:00 Uhr den Gottesdienst in derHerz-Jesu-Kirche in Plauen. Danach fahren wir nach Konnersreuth. Im „Weissen Ross“ essen wir zu Mittag, danach haben wir eine Führung durch die Erinnerungsstätten an das Leben der stigmatisierten Therese Neumann. Gegen 16:30 Uhr fahren wir wieder zurück nach Forstinning, wo wir  gegen 20:00 Uhr ankommen.

Fahrpreis pro Person 180.- € im DZ (EZ+50.-€) mit Halbpension – Frühstücks- und Abendbüffett im ****-Hotel, mit allen Führungen, Straßenbahn und Schiff.

Fahrer und Reiseleiter ist Sepp Estermann.

Anmeldungen sind ab Mittwoch, 03. Mai im Pfarrbüro Forsitnning möglich.

Der Reisepreis ist in bar zu bezahlen.

– Änderungen vorbehalten –  Mindestteilnahme 40 Personen –

im Blick Forstinning

Forstinning

Logo Netzwerk










---------------

Dekanat Ebersberg

Dekanat Ebersberg