Pfarrverband Eichenau-Alling

Zu den hl. Schutzengeln, Eichenau
Mariae Geburt, Alling

Jugend und Ministranten

Gründungsfeier
Sarah und Laura aus Alling

Gründungsfeier des diözesanen Jugendverbands

Am 19.September 2017 haben die Ministranten des Erzbistums München und Freising ihren eigenen diözesanen Jugendverband gegründet. Zukünftig werden sie ihren eigenen Zugang zu Spiritualität, Glaubensbildung und ehrenamtlichem Engagement selbst vertreten!
Am Sonntag, den 29. Oktober 2017 fuhren Magdalena Kittl, Laura und Sarah Nave mit der S-Bahn zur Gründungsfeier nach München ins Korbinianshaus.
Gründungsfeier
Ein Selfie mit dem Papst
Dorthin wurden alle Ministranten zur Gründungsfeier eingeladen. Zu Beginn um 14:00 Uhr konnte man verschiedene Workshops ausprobieren: Riesenbild malen, Minitischtennis, Werwolf spielen, Gruppenspiele, Wunschwand (man konnte aufschreiben, was man von dem Verband erwartet) oder ein Selfie mit dem Papst (der aus Pappe war). Die Highlights waren die Weihrauchstation, Buttons selbst gestalten und Früchte mit Schokolade und Streuseln verzieren zum Verzehr.
Im Anschluss feierten die rund 50 Ministranten mit ihren Begleitern und Weihbischof Wolfgang Bischof gemeinsam Gottesdienst. Dazu brachten die Minis ihre eigenen Gewänder mit.
Zum Schluss wurde Weihbischof Wolfgang Bischof zum ersten Ehrenmitglied des Ministrantenverbands auserkoren.
Gründungsfeier
Gruppenfoto mit Weihbischof Wolfgang Bischof

Ministrantenausflug
Am Lagerfeuer

Allinger Ministrantenausflug 2017

Nicht mit dem Zug, sondern zu Fuß wanderten die Allinger Ministranten auf nach Gelbenholzen.
Was sie dort erlebten, ist nachzulesen im
Ministrantenausflug
Die Allinger Minis in Gelbenholzen

Sternsinger 2017

Unter dem Motto
Segen bringen, Segen sein - gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit
sammelten die Kaspars, Melchiors  und Balthasars Spenden für das Kindermissionswerk "Die Sternsinger".

An die Eingangstüren der Wohnungen und Häuser wurde der Segenswunsch geschrieben: Christus Mansionem Benedicat ("Christus segne dieses Haus").
In seiner Predigt am Dreikönigstag dankte Pfarrer Martin Bickl allen Sternsingern und den vielen helfenden Händen für ihren Einsatz bei der diesjährigen Sternsingeraktion:
"Wir bedanken uns bei den Kindern, den Erwachsenen und den zahlreichen Spendern, die auch 2017 wieder die Sternsingeraktion unterstützt haben."

Die Sternsinger aus Eichenau und Alling konnten so für das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" 7320 Euro sammeln.
Sternsinger 2017
Die Allinger Sternsinger

Sternsinger auch 2017 wieder im Pfarrverband unterwegs

Ein Erfahrungsbericht von Sternsingerin Laura Nave aus Alling

Am 6. Januar 2017 machten sich deutschlandweit wieder viele Sternsinger auf den Weg. In Alling waren es 21 Kinder – aufgeteilt in fünf Gruppen.
Nach dem Gottesdienst statteten traditionsgemäß alle Sternsinger mit Herrn Helmut Beck und Herrn Pfarrer Bickl dem Allinger Rathaus noch gemeinsam einen Besuch ab, damit auch dort für 2017 Gottes Segen sei. Von dort aus machten sich die einzelnen Gruppen mit ihren Gruppenleitern auf den Weg zu den Häusern. Einige Tage zuvor waren gelbe Zettel an alle Haushalte verteilt worden und wo diese nun rausgehängt wurden, sangen die Gruppen ein Lied, sagten die vorher einstudierten Texte auf und wünschten allen Bewohnern Gottes Segen. In manche Häuser durfte auf Wunsch noch der Duft von Weihrauch gebracht werden bevor der Segenswunsch 20*C*M*B*17 an die Türe geschrieben oder geklebt wurde. Die Sternsinger sammeln dieses Jahr in ihren Sammelboxen Geld für Projekte in Kenia, damit dort weitere Schulen oder beispielsweise auch Brunnen für kostbares Trinkwasser gebaut werden können, da es die Menschen dort nicht so gut haben wie wir. Insgesamt wurde in Alling wieder ein beachtliches Ergebnis von 3732,05 Euro gespendet.
Bei minus 10 Grad waren die 5 bis 13-jährigen Buben und Mädels ab dem Gottesdienst bis spätnachmittag in der Allinger Pfarrgemeinde unterwegs. Mittags durften sie sich bei einem gesunden, leckeren Essen aufwärmen und ihre Erfahrungen austauschen.
Als Dankeschön an die Sternsinger und Betreuer in Alling dürfen sie Ende Januar eine Vorstellung im Circus Krone besuchen.

Ministranten2017

MINISTRANTEN GESUCHT!!!

Liebe Mädels, liebe Jungs,
habt ihr vielleicht Lust Ministrant zu werden?
 
Ihr fragt euch vielleicht was Ministranten sind und was sie genau machen?
Wir sind die Helfer in den weißen Gewändern vorne im Altarraum der Kirche.
 
Als Ministrant hat man verschiedene Aufgaben, wie z.B. das Herbeibringen der Gaben bei der Eucharistiefeier oder das Schwenken des Weihrauchfasses.
 
Natürlich ist das Ministrieren nicht nur mit Pflichten verbunden, sondern mit jeder Menge Spaß.
Wir treffen uns einmal im Monat meistens an einem Freitag zu einer Gruppenstunde um zu basteln, zu spielen oder einfach nur zu plaudern und Kuchen zu essen. Dort geht es immer recht lustig zu.
Das Highlight des Jahres ist allerdings unser Jahresausflug.
Die Aktionen werden immer von den Gruppenleitern geplant, sie sind in Kursen dafür ausgebildet worden und sind die Ansprechpartner für die Minis.
 
Das Ministrieren ist unverbindlich, man kann jederzeit damit anfangen und es gibt keine Kriterien die erfüllt werden müssen.
Wenn ihr euch dafür interessiert, schaut doch mal bei den nächsten Gruppenstunden vorbei!
Wir freuen uns auf euch!
 
Eure Gruppenleiter
Martina und Elisabeth Handelshauser, Alexandra Leuchter, Steffi Dosch, Stefanie Geißler, Anja Pfättisch, Manuel Hiltmair, Dominick und Julia Mündges, Veronika Zormaier
 
Anmeldungen für die Gruppenstunden bitten wir an folgende E-Mail Adresse zu senden:
martina.handelshauser@t-online.de
Anmeldungen für die Gruppenstunden bitte an folgende E-Mail Adresse senden:
ministranten-alling@kirche-eichenau-alling.de

Jugendarbeit im Pfarrverband

Unsere Jugendarbeit spielt sich im Wesentlichen im Rahmen der Ministrantenarbeit ab.

Wir haben Gruppen von Ministrantinnen und Ministranten ab der 4. oder 5. Klasse, die sich zumeist freitags zu regelmäßigen Gruppenstunden in den Jugendräumen unseres Pfarrzentrums treffen.
Zu den Gottesdiensten an den Sonn- und Feiertagen übernehmen Ministrantinnen und Ministranten auch ihre besonderen Aufgaben.

Im Sommer gibt es in den Ferien als Highlight des Jahres jeweils ein Zeltlager an unterschiedlichen Orten.

Die Ministranten erreicht ihr unter ministranten-eichenau@kirche-eichenau-alling.de oder ministranten-alling@kirche-eichenau-alling.de, über unser Pfarrbüro oder die zuständigen Seelsorger für Jugendarbeit, Pfarrer Martin Bickl für Eichenau und Pastoralreferent Helmut Beck für Alling.