Pfarrverband Eichenau-Alling

Zu den hl. Schutzengeln, Eichenau
Mariae Geburt, Alling

Kolpingsfamilie

MeinSchuhTutGut

Kolpingsfamilie Eichenau sammelt Schuhe

Die Kolpingsfamilie Eichenau nimmt auch 2018 an der Aktion "Mein Schuh tut gut" teil. Der Erlös daraus geht an die internationale Adolph-Kolping-Stiftung, die sozial schwache Menschen damit weltweit unterstützt.

Sie können gut erhaltene, tragbare Schuhe an folgenden Tagen abgeben:
Herzlichen Dank für IhreUnterstützung!
Falls Sie Fragen zu der Aktion haben, können Sie sich an Charlotte Spiess, Tel.: 08141/72330, wenden.

40 Jahre Theatergruppe Kolpingsfamilie Alling

Die Theatergruppe feiert heuer sein 40ig Jähriges Jubiläum.
Mit einer geschlossenen Prämierenveranstaltung am 28.10.2017 für geladene Gäste haben wir die Spielsaison 2017 begonnen. 

Vor weiteren 6 ausverkauften Vorstellungen und ca. 800 Besuchern spielten wir das Stück Deifi Sparifankerl von Ralph Wallner.

Eine besondere Überraschung bereitete die Theatergruppe Martin Handelshauser mit einer Bildercollage über die vergangenen 40 Jahre Theatergruppe, der als Spieler, Mann hinter den Kulissen und Regie von Anfang an dabei war. Eine weitere Überraschung übergab dann nach einer kleinen Ansprache Bürgermeister Röder an Martin Handelshauser. Er bekam als erster die Ehrennadel der Gemeinde Alling für Ehrenamtliche verliehen.
Theatergruppe
Die Theatergruppe der Kolpingsfamilie

Theatergruppe Eichenau
Die Theatergruppe der Kolpinsfamilie Eichenau
Die Kolping-Theatergruppe konnte sechsmal vor ausverkauftem Kardinal-Döpfner-Saal das turbulente Stück

"A Rathaus voller Zuaständ"

aufführen. Die Bewirtung wurde in bewährter Weise von der Fa. Grüners aus
Puchheim übernommen.

Wir danken all unseren treuen Besuchern und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Neuaufnahmen 2017
6 neue Mitglieder konnte Wolfi Fiebig jun. begrüßen

Josefifeier der Kolpingsfamilie Eichenau

Am 25. März 2017 fand die Josefeier der Kolpingsfamilie Eichenau statt.

Begonnen hat der Abend mit der Vorabendmesse unter der Leitung von Pfarrer Martin Bickl.
Die musikalische Gestaltung wurde in hervorragender Weise von der neugegründeten Band "Kolping-Familien-Band(e) Eichenau" übernommen.
Hier spielten Gitarren, Flöten, Klarinette, Tuba, Querflöte und Schlagzeug zusammen.
Insgesamt haben sich 10 Kolping-Neumitglieder zum Musizieren zusammengefunden und geben damit der Kolpingsfamilie nochmals ein neues Gesicht!
Der Gottesdienst war sehr gut besucht, auch KF Leute aus dem Bezirk waren zu Gast. Nachdem auf Bezirksebene die Kolpingsfamilien überaltern, ist es ein besonderes Erlebnis so viele junge Familien und Kolpingmitglieder zu erleben.
40 Jahre Mitglied: Otto Kellerer
40 Jahre Kolping: Otto Kellerer (2. v. l.)
Anschließend ging es zur Brotzeit mit Würstl und Obaztn in den Hildegardsaal.
Hier konnte der 1. Vorstand Wolfi Fiebig jun. 50 Erwachsene und 15 Kinder begrüßen!
Es herrschte ein reges Treiben!
Offiziell neu aufgenommen wurden:
Linda John
Philip Jos Ostendorf
Sabine Schmidbauer und Heiko Nonnenmacher mit Georg und Ludwig.
Sie alle bringen sich schon seit einiger Zeit bei Kolping ein und freuen sich über das gute Miteinander.

Kolpingsfamilie Eichenau spendet Erlöse

Ein besonderes Anliegen der Kolpingsfamilie Eichenau ist es, soziale und caritative Einrichtungen mit dem Erlös aus unseren Sammelaktionen zu unterstützen.

2016 konnten in den diversen Aktionen wieder ca. 7000 € gesammelt werden.
Mit dem Geld konnten folgende Projekte unterstützt werden:
  • Förderverein Evang. Kinderhaus 400 €
  • Kath. Kindergarten 400€
  • Verwaiste Eltern e.V. 500 €
  • Caritas FFB, verschiedenen Projekte 1200 €
  • Puchheimer-Eichenauer-Tafel 600 €
  • Nachbarschaftshilfe Eichenau 500 €
  • Kinderhilfe FFB 500 €
  • Pfefferminzverein Eichenau 300 €
  • Förderverein St. Roggenstein 300 €
  • Blickpunkt Familie e.V. 2397,20 €
Die Kolpingsfamilie sagt allen, die ihre Zeit und Fahrzeuge unentgeltlich zur Verfügung stellen, sowie allen die uns ihr Sammelgut zukommen lassen, ein ganz herzliches "Vergelt´s Gott"!

"Vereinigung macht stark, eine praktische Wahrheit, so alt wie die Welt." (Adolph Kolping)
MeinSchuhTutGut
Außerdem konnten im Rahmen des Familiengottesdienstes am
15. Januar 2017 mit dem Thema: "Mein Schuh tut gut" 236 Paar gespendete Schuhe  gesammelt werden.
Ein herzliches Vergelt´s Gott allen Spendern und Spenderinnen!

Stand der Kolpingsfamilie

Kolpingsfamilie am Eichenauer Adventsmarkt 2016

Die Kolpingsfamilie Eichenau konnte sich heuer auf dem Adventsmarkt der Gemeinde wieder mit einem Stand präsentieren.
Dabei konnten mit großem Erfolg Holzschnitzereien und Kripperlzubehör, sowie selbst gestaltete Erzeugnisse der kreativen Kolpingfrauen verkauft werden.

Der Erlös kommt der sozialen Arbeit der Kolpingsfamilie zu Gute!

Altkleidercontainer

Neue Altkleidercontainer im Dekan-Jorek-Weg

Die neuen Altkleider-Container in Kolping-Orange, die von der Kolpingsfamilie Eichenau organisiert wurden, stehen ab sofort wieder an gewohnter Stelle am Dekan-Jorek-Weg!

Die neuen Container sind von der Fa. Kolping Recycling GmbH aufgestellt worden und werden auch darüber betreut. Dafür erhält die Kolpingsfamilie Eichenau einen finanziellen Anteil von Kolping-Recycling, der wieder unseren sozialen Projekten im Rahmen der Altpapier- und Altkleidersammlungen zufließt.

Bitte unterstützen SIE uns auch weiterhin mit IHREM Sammelgut!
Die Vorstandschaft

Kolpingsfamilie Eichenau

Die Kolpingsfamilie Eichenau ist mit folgendem Link zu finden:
Kolpingsfamilie Eichenau

Kolpingsfamilie Alling: Fahrt nach Barcelona

Die KF Alling plant für das Frühjahr 2018 wieder einen mehrtägigen Ausflug. Das Ziel wird Barcelona sein.
Näheres wird noch bekannt gegeben.

Termine

Hier finden Sie die Termine der nächsten 4 Wochen.
Alle Termine der Kolpingsfamilie finden Sie in unserem

Veranstaltungskalender