Pfarrverband Gars am Inn

Hauptstr. 41    83536 Gars am Inn

Ausflug des Veteranenvereins Wang 2017

Veteranenausflug Wang 2017
Am 6.10.2017 um 6.30 Uhr fuhr der Bus mit 43 Leuten los Richtung Allgäu. In Oy/Mittelberg stieg der Reiseleiter zu und begleitete uns auf der Fahrt durch die Allgäuer Berglandschaft. Dabei machten wir in einer Gebirgskellerei Halt zu einer Weinprobe (Beerenweine).
Veteranenausflug Wang 2017  (9
Veteranenausflug Wang 2017  (42
Am Samstag, 7.10. fuhren wir nach Lindau, besichtigten dort das Rathaus und fuhren dann mit dem Schiff nach Rorschach (Schweiz). An diesem Tag am Bodensee hatten wir herrliches Wetter. Nach der zweistündigen Schifffahrt ging es entlang der Deutschen Alpenstraße über Oberstaufen und Immenstadt zurück ins Hotel.
Wang auf Schiff







Am Sonntag stand die Besichtigung / Gottesdienst in der Wies Kirche auf dem Programm. Bei Regenwetter (wie zu Beginn) ging die Fahrt zu Ende.
Veteranenausflug Wang 2017  (39)

Radlwallfaht nach Altötting 15.7.2017

Radlwallfahrt  Wang 1  kl
Radlwallfahrt der Pfarrei Wang am 15.07.2017
Nach einer verregneten Nacht machte sich Pater Stautner mit 10 Erwachsenen und 4 Kindern mit dem Fahrrad auf den Weg nach Altötting.
Einige Teilnehmer kamen bereits per Rad von Griesstätt vom Regen durchnäßt zum Treffpunkt Kloster Stadl. Glücklicherweise konnte die Regenkleidung jedoch bereits nach kurzer Strecke Richtung Altötting in den Seitentaschen verstaut werden und wurde nicht mehr benötigt.
Nach 42 km ohne Pannen, einer Brotzeit und sogar zeitweise Sonnenschein kam die Gruppe glücklich und zufrieden in Altötting an.
Dort waren der Besuch des Klostermarktes und des Gottesdienstes in der Marienkapelle angesagt. Auch die Erläuterungen des Pfarrers zur Kapelle und der Marienfigur im Anschluß an den Gottesdienst waren sehr beeindruckend.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es dann teils mit den Rädern, teils mit dem Zug wieder zurück nach Hause.
Für alle Beteiligten war es ein gelungener, schöner Tag.
Christine Seidl
Radlwallfahrt Wang kl
Klostermarkt  be kl .

Ausflug des Veteranenvereins von Wang ins Kaunertal 14. bis 16.10.2016

Veteranenausflug 2016 (8)
Als erstes besichtigten wir in Innsbruck die Glockengießerei Grassmayr. Seit 1599 werden hier Glocken und Kunstwerke aus Bronze gegossen.
Dann ging es weiter nach Feichten im Kaunertal zum Hotel Kirchenwirt. Der Wirt selbst machtge dann ein Führung durch das Dorf.
Veteranenausflug 2016 (11)
Veteranenausflug 2016 a(13)
Veteranenausflug 2016a (12)
Veteranenausflug 2016a (30)
Am Samstag ging es hoch hinauf. Auf der Gletscher Panoramastraße fuhren wir hinauf bis zum Kaunertaler Gletscher (2750 m).
Veteranenausflug 2016  be(23)
Veteranenausflug 2016a (25)
Veteranenausflug 2016a (28)
Veteranenausflug 2016 (34 kl
Veteranenausflug 2016 a(18)
Wieder zurück von den Gletschern besuchten wir die Wallfahrtdkirche in Kaltenbrunn.
Minis Reit

Neue Ministranten in Unterreit

Zwei Mädchen neu bei den Ministranten
 
In der St. Ägidiuskirche von Unterreit wurden beim Erntedankgottesdienst zwei neue Ministrantinnen feierlich von Pater Alois Stautner aufgenommen. Sie heißen Tamara Dziatkowski und Viktoria Mang. Leider  mussten wir auch Fabian Strebel und Christof Leitner verabschieden.
(Text und Foto: Agnes Ober)

die acht neuen Ministantinnen

Wang neue Minis 2014
In Wang wurden acht Mädchen neu als Ministrantinnen von Pater Alois Stautner aufgenommen. Mit kurzen Gedanken zu Kreuz, Leuchter, Kelch und Hostienschale, Glocke sowie Weihrauchfass und Schiffchen erklärten sie ihren Dienst am Altar. Nach einem gemeinsamen Gebet der Neuen wurde ihnen von den Oberministranten Julia Vorderwestner und Quirin Seidl das Ministrantenkreuz überreicht. Die Neuen sind Catharina Limbrunner, Theresa Meier, Katrin Mittermaier, Sahra Neulinger, Franziska Papst, Christine Rosenberger, Vera Vorderwestner und Sophia Vorderwestner. Foto Fleidl 

Vier OBER-Ministranten in der Kirche Unterreit

Ministranten in reit 2
In der Kirche von Unterreit taten im letzten halben Jahr vier OBER-Ministranten ihren Dienst am Altar.

Alexander, der jüngste begann das Ministrieren im Mai 13 nach der Erstkommunion und Stefan, der älteste von den vier Buben der Familie Ober aus Schatzwinkel hat nun im September nach vielen Jahren als Ministrant und Oberministrant aufgehört. Dazwischen gibt es noch Markus und Bernhard, der nun das Amt des Oberministranten übernommen hat.

Was wären unsere Gottesdienste ohne den Dienst der vielen Mädchen und Buben, die ministrieren!

Ministranten in Reit 3
Ministranten in Reit 1

Die neuen Ministranten in Wang

Ministranten in Wang