Pfarrverband Maria Königin der Engel

Weißenseestr. 35, 81539 München, Telefon: 089-693862190, E-Mail: Zu-den-Hl-Engeln.Muenchen@ebmuc.de

Liebe Pfarrgemeinden!

Am Sonntag, den 24. September 2017, feiert die Pfarrei Zu den Hl. Engeln
das Pfarrpatrozinium. Der Festgottesdienst beginnt um 10.00 Uhr.
Das Motto zum Fest der Hl. Engel lautet: „Hl. Engel – drei Flügel hast du“.
Es ist einem Hymnus der hl. Hildegard von Bingen entnommen.
Zum Festgottesdienst erklingt die G-Dur Messe D 167 für Soli, Chor und
Orchester von Franz Schubert. Die Leitung hat unsere Kirchenmusikerin
Frau Karin Krüger.
Im Anschluss an den Festgottesdienst sind alle zu einem kleinen Empfang in
das Pfarrzentrum eingeladen: Gespräch und Begegnung.
 
Den Festgottesdienst feiern wir als zentralen Sonntagsgottesdienst für den
ganzen Pfarrverband. Das heißt, dass alle übrigen Sonntagsgottesdienste
entfallen.
Die Aufgabe des Miteinanders im Pfarrverband wird sich in den kommenden
Wochen und Monaten verstärkt stellen. Das Bewahren des Bisherigen und
das Zulassen des Neuen werden in Einklang zu bringen sein.
 
Ganz in diesem Sinne lade ich Sie zum großen Familiengottesdienst
am Sonntag, den 1. Oktober 2017 nach St. Bernhard ein. Beginn ist um
10.30 Uhr.
Es ist das Erntedankfest mit der Aktion Minibrot.
 
Mit allen guten Wünschen
Ihr
    
   
Msgr. Walter Wenninger


Liturgiekalender




Lesungstexte für den Mittwoch, 20. September 2017

Mittwoch der 24. Woche im Jahreskreis

Heiliger Andreas Kim Taegon, Priester, und Heiliger Paulus Chong Hasang und Gefährten, (-> Lesungen Meßformular Tagesheilige/r)

1. Lesung 1 TIM 3,14-16

Lesung aus dem ersten Brief an Timotheus
Ich schreibe dir das alles, obwohl ich hoffe, schon bald zu dir zu kommen.
Falls ich aber länger ausbleibe, sollst du wissen, wie man sich im Hauswesen Gottes verhalten muß, das heißt in der Kirche des lebendigen Gottes, die die Säule und das Fundament der Wahrheit ist.
Wahrhaftig, das Geheimnis unseres Glaubens ist groß: Er wurde offenbart im Fleisch, gerechtfertigt durch den Geist, geschaut von den Engeln, verkündet unter den Heiden, geglaubt in der Welt, aufgenommen in die Herrlichkeit.

Evangelium LK 7,31-15

Aus dem Evangelium nach Lukas

zum Seitenanfang