Pfarrei Mariä Himmelfahrt Forstern-Tading

Hirschbachweg 4 | 85659 Forstern | Tel.: 08124/1532
Angelus: „Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt…“
Es ist eine der berühmten in der Bibel überlieferten Aussagen von Jesus: „Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt.“ Papst Franziskus legte diesen Satz am Sonntag beim Angelus aus. Zunächst: Jesus meint nicht auserwählte Lastenträger, sondern schlicht alle Menschen. Und er wolle jeden von ihnen herausziehen aus dem Treibsand der Traurigkeit mit seinem einladenden „Kommt!“ (rv)
Hier mehr in Text und Ton
Luis Ladaria (* 19.April 1944 in Manacor, Mallorca)...
Am 1. Juli 2017 ernannte ihn Papst Franziskus zum Präfekten der Kongregation für die Glaubenslehre und zum Präsidenten der Päpstlichen Kommission Ecclesia Dei, womit Ladaria jeweils Gerhard Ludwig Müller ablöste, sowie zum Präsidenten der Päpstlichen Bibelkommission und der Internationalen Theologenkommission.
Glaubenskongregation: Wer ist Erzbischof Luis Ladaria?
Dreifaltig: Papst Franziskus über die „Identität Gottes“
Wer ist Gott? Drei? Oder Einer? Oder beides? Die Kirche feiert an diesem Sonntag den Dreifaltigkeitssonntag und Papst Franziskus nahm das zum Anlass, bei seiner kurzen Ansprache zum Angelusgebet auf die „Identität Gottes“, die Dreifaltigkeit, einzugehen. „Jesus hat uns das Antlitz Gottes gezeigt, Eins in seinem Wesen und Dreifaltig in den Personen; Gott ist ganz und gar Liebe, in beständiger Verbindung mit allem, was er erschafft, erlöst und heiligt: Vater und Sohn und Heiliger Geist.“ (rv)
Hier mehr in Text und Ton
Papst: „Verträge scheinen wichtiger als Menschenrechte"
Internationale Verträge zählen heute mehr als Menschenrechte: harte Worte fand Papst Franziskus an diesem Samstag zur Situation der Flüchtlinge, vor allem in Europa. „Menschen kommen hier an, in den großzügigen Ländern wie Italien und Griechenland, die sie aufnehmen, aber dann lassen die internationalen Verträge nicht mehr zu“, sagte der Papst zum Abschluss einer Liturgie zum Gedenken an die Märtyrer der letzten Jahrzehnte in der Kirche Sankt Bartholomäus auf der Tiberinsel in Rom. Er verglich viele Flüchtlingslager mit Konzentrationslagern. (rv)
Mehr in Text und Ton
Papst an Global Foundation: „Wirtschaftssystem, das aussortiert, ist unakzeptabel“
Mehr in Text und Ton

Abbas bei Franziskus: „Mutige Entscheidungen für den Frieden“
Palästinenserpräsident Mahmud Abbas ist am Samstag von Papst Franziskus in Privataudienz empfangen worden. 
Hier lesen Sie mehr

„Der Papst ist höchstens besorgt, wenn sich nichts bewegt“
Papst Franziskus in Auschwitz und bei den Flüchtlingen auf Lesbos, die Veröffentlichung von „Amoris Laetitia“...
Hier mehr in Text und Ton
Syrien: „Aufnahme von Flüchtlingen zerstört unser Land“
„Wenn Ihr uns wirklich helfen wollt, dann beendet endlich diesen Krieg und lasst uns Christen weiter in unserer Heimat Syrien leben.“
Hier mehr in Text und Ton
Syrien: Christen-Genozid, und die Welt schaut weg!
Hier mehr in Text und Ton