Pfarrverband Ottobrunn

St. Albertus Magnus | St. Otto

Nikolas Gkotses Gemeindereferent

Nicolas Gkotses
zur Person
geb. 1984 in Eggenfelden
2004 - 2008 Studium der Religionspädagogik und Kirchlichen Bildungsarbeit an der Universität Eichstätt/Ingolstadt (Abteilung München)
2008 - 2010 Gemeindeassistent und Zweite Dienstprüfung in St. Michael (Berg am Laim)
16. Oktober 2010 Aussendung durch den Bischofsvikar Wolfgang Bischof in der Kirche St. Johannes Evangelist (Pfarrverband Fasanerie)
2010 - 2011 Sekretariat der Seelsorgeregion Süd
Ab 2011 Gemeindereferent in Ottobrunn St. Magdalena/Hohenbrunn und Putzbrunn/Grasbrunn
Ab 2016 Gemeindereferent im Pfarrverband Vier Brunnen und Pfarrverband Ottobrunn
 
Ausgangsspruch meines Kurses
„…denn WIR haben unsere Hoffnung auf den lebendigen Gott gesetzt…“ (1 Tim 4,10)
 
Hauptaufgaben
„Verkünde und lebe das Evangelium Christi, damit Glaube, Hoffnung und Liebe in den Menschen geweckt und gestärkt werden!“ (Aus der Sendungsliturgie der Erzdiözese München und Freising) 
Die Grundlage und der Wegbereiter meines/r Beruf(ung)s ist das II. Vatikanische Konzil (1962-1965). Hier wird in der Konstitution über die Kirche (Lumen Gentium), die Kirche als Gemeinschaft der Gläubigen gesehen, die durch die Taufe zum Volk Gottes gehören. Im Griechischen bedeutet das Wort „Volk“ (Gottes) „laós“. So ist der heute übliche Begriff „Laie“ entstanden. In diesem Zusammenhang bedeutet Laie vor allem die Zugehörigkeit zum Volk Gottes und schließt auf ihre eigene Weise die Teilhabe am priesterlichen, prophetischen und königlichen Amt Christ ein (LG 31).
Mir ist es ein Hauptanliegen in meiner Arbeit als Gemeindereferent das Evangelium, die frohe Botschaft Jesu Christi, zu verkünden und den Menschen vor Ort eine Stütze in Ihrem persönlichen Glaubensweg zu sein. 
 
Aufgaben einer/s Gemeindereferentin/en allgemein
  • Konzeption und Organisation von Erstkommunion und/oder Firmvorbereitung
  • Unterstützung der Jugendarbeit (z. B. Schulung in Gruppenleitung, Organisation von Ausflügen, spirituelle Angebote)
  • Vorbereitung von Ministranten für den Dienst am Altar
  • Besuch von älteren und kranken Menschen, dabei auch die Feier der Krankenkommunion und das pastorale Gespräch
  • Organisation von Aktionen für Kinder wie die Sternsingeraktion oder Kinderbibeltage
  • Begleitung im Rahmen der Erwachsenenbildung und Gesprächskreise zu Lebens- und Glaubensfragen
  • Unterricht an der Grundschule, Hauptschule und/oder Förderschule
  • Übernahme des Predigtdienstes
  • Mithilfe bei der Kommunionspendung
  • Leitung von Wortgottesdiensten
  • Leitung der Begräbnisfeier
einige konkrete Aufgabenfelder
  • Leitung der Erstkommunion in beiden Pfarrverbänden
  • Ministranten- und Jugendpastoral im Pfarrverband Vier Brunnen
  • Kinder- und Familiengottesdienste in Ottobrunn/St. Magdalena
  • Koordination der Kinder- und Familienangebote in Ottobrunn/St. Magdalena und pastoraler Ansprechpartner für die KITA St. Magdalena
  • Ansprechpartner für seelsorgliche Anliegen in Ottobrunn/St. Magdalena