Pfarrverband Wartenberg

Strogenstr. 17, 85456 Wartenberg, Telefon: 08762-1231, E-Mail: Mariae-Geburt.Wartenberg@erzbistum-muenchen.de

Gebühren (gültig ab 1.11.2017)

Der Elternbeitrag (Grundbeitrag) ist in Abhängigkeit der Buchungszeitkategorie (bezogen auf den Tagesdurchschnitt einer 5-Tage-Woche) gestaffelt und beträgt:
 
 
 
für Kinder unter 3 Jahren für eine Buchungszeit
Beitrag monatlich
 
von mehr als drei bis einschließlich vier Stunden
117,00 €
 
von mehr als vier bis einschließlich fünf Stunden
171,00 €
 
von mehr als fünf bis einschließlich sechs Stunden
225,00 €
 
von mehr als sechs bis einschließlich sieben Stunden
279,00 €
 
von mehr als sieben bis einschließlich acht Stunden
333,00 €
 
von mehr als acht bis einschließlich neun Stunden
387,00 €
 
von mehr als neun bis einschließlich zehn Stunden
441,00 €
 
 
für Kinder ab dem 3. Lebensjahr für eine Buchungszeit
Beitrag monatlich
 
von mehr als vier bis einschließlich fünf Stunden
110,00 €
 
von mehr als fünf bis einschließlich sechs Stunden
129,00 €
 
von mehr als sechs bis einschließlich sieben Stunden
148,00 €
 
von mehr als sieben bis einschließlich acht Stunden
167,00 €
 
von mehr als acht bis einschließlich neun Stunden
186,00 €
 
von mehr als neun bis einschließlich zehn Stunden
205,00 €
Staatliche Gebührenübernahmen für Vorschulkinder werden direkt mit der zu zahlenden Benutzungsgebühr verrechnet. Soweit die Gebührenübernahme z.B. wegen Geschwisterermäßigung, die Gebühr übersteigt, verbleibt die höhere staatliche Übernahme beim Träger.

Geschwisterermäßigung:
Soweit mindestens zwei Kinder eines Gebührenschuldners gleichzeitig eine kommunale oder kirchliche Kindertageseinrichtung im Markt Wartenberg besuchen, wird der jeweils niedrigste Grundbeitrag auf Antrag um 50% ermäßigt. Soweit gleichzeitig drei oder mehr Kinder eines Gebührenschuldners eine kommunale oder kirchliche Kindertageseinrichtung im Markt Wartenberg besuchen, wird der Grundbeitrag auf Antrag auf die beiden jeweils höchsten Grundbeiträge reduziert. Den Nachweis der Voraussetzung hat der Antragsteller unaufgefordert zu erbringen; der Nachweis braucht nicht erbracht zu werden, wenn die Kinder nur bei einem Träger in einem Betreuungsverhältnis stehen. Der Nachweis kann durch einen Gebührenbescheid, einen Betreuungsvertrag oder eine schriftliche Bestätigung der anderen Einrichtung erbracht werden. Der Wegfall der Voraussetzung ist unverzüglich mitzuteilen. Die Ermäßigung kann nicht rückwirkend erfolgen.

Außerdem fallen monatlich pro Kind:
• 5,- € Spielgeld und
• 3,- € Getränkegeld an.

Das Essensgeld beträgt monatlich:
• für Kinder unter 3 Jahre für 2 gebuchte Wochentage 10,-€
• für Kinder unter 3 Jahre für 3 gebuchte Wochentage 15,-€
• für Kinder unter 3 Jahre für 5 gebuchte Wochentage 25,-€
• für Kinder ab 3 Jahre für 2 gebuchte Wochentage 20,-€
• für Kinder ab 3 Jahre für 3 gebuchte Wochentage 30.-€
• für Kinder ab 3 Jahre für 5 gebuchte Wochentage 50,-€

Mit der Anmeldung des  entsteht eine sofort fällige  Verwaltungsgebühr von 10,00 €.

Für Buchungsänderungen nach Zustellung des Bildungs-und Betreuungsvertag wird eine Änderungsgebühr in Höhe von 25,00 € erhoben. Eine Buchungsänderung pro Kinderhausjahr ist gebührenfrei.