Pfarrverband München-Westend

St. Benedikt | St. Paul | St. Rupert | Maria Heimsuchung

Aktuell Pfarrverband Westend

Pfarrgemeinderatswahl 2018

In den vier Pfarreien des Pfarrverbands München-Westend wird 2018 gewählt:

Sonntag, 25. Februar 2018

Merken Sie sich bitte die Wahltermine heute schon vor. Ihre Stimme zählt!

Urnenwahl (bitte Personalausweis mitbringen)
Briefwahl (bitte Unterlagen Ende Januar im Pfarrbüro abholen)

Sie können am Wahlsonntag, 25. Februar 2018, in Ihrer Pfarrei vor und nach den Gottesdiensten direkt wählen (Urnenwahl). Außerdem können Sie in Ihrem Pfarrbüro Briefwahl beantragen. Bitte beachten Sie die Aushänge und Handzettel in Ihrer Pfarrei mit den aktuellen Informationen Ihres Wahlausschusses.

Kandidaten gesucht! Du bist Christ. Mach was draus.
Es werden Frauen und Männer aus den Pfarreien gesucht, die bereit sind, sich ehrenamtlich für eine Wahlperiode von vier Jahren im Pfarrgemeinderat für die Belange der Pfarrei beziehungsweise des Pfarrverbands zu engagieren. Sie sollten gute Ideen, Geduld, Zeit, Empathie und die Bereitschaft mitbringen, den eigenen Standpunkt einzubringen, aber auch andere anzuhören. Gemeinsam wollen wir als Christen auf der Schwanthalerhöh' Gemeinde vor Ort stärken und in die Zukunft zu führen. Wenn Sie Interesse oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Mitglieder Ihres Pfarrgemeinderats oder Ihrer Kirchenverwaltung. Interessierte Kandidat(inn)en für die Pfarrgemeinderatswahl sollten sich bis Weihnachten 2017 melden. Die Kandidatenliste PGR muss bis zum 7.1.2017 vorliegen.

Die Ansprechpartner sind:
Die Wahlausschussvorsitzenden von
  Sankt Paul  -  Josef Bauer
  Sankt Benedikt - Wolfgang Meier
  Maria Heimsuchung - Ralph Reinhardt
  Sankt Rupert - Erwin Dillmeier
und die  PGR-Vorsitzenden von
  Sankt Paul- Bernadette Zeise-Bauer
  Sankt Benedikt- Kilian Kreillinger
  Maria Heimsuchung- Ralph Reinhardt
  Sankt Rupert- Dillmeier Manuela

Was macht die Kirchenverwaltung/der Pfarrgemeinderat?
Der Kirchenverwaltung obliegen gemeinsam mit dem Pfarrer die finanziellen Angelegenheiten der Pfarrgemeinde. Der Pfarrgemeinderat ist beratendes Gremium und gestaltet das Gemeindeleben aktiv mit. Jede Pfarrei wählt laut Satzung des Diözesanrats ihren eigenen Pfarrgemeinderat und ihre eigene Kirchenverwaltung. Die vier Pfarrgemeinderäte des Pfarrverbands München-Westend arbeiten im Pfarrverbandsrat zusammen. Dies ist in einer eigenen Geschäftsordnung geregelt. Sie treffen sich vier bis fünf Mal im Jahr, um die Angelegenheiten im Pfarrverband zu beraten und Handlungsempfehlungen zu geben.

Informationen unter www.deine-pfarrgemeinde.de