Stadtteilkirche Rosenheim-Inn

Ludwigsplatz 3, 83022 Rosenheim, Telefon: 08031-2105-0, E-Mail: St-Nikolaus.Rosenheim@ebmuc.de

Sakrament der Krankensalbung

„Durch diese heilige Salbung helfe dir der Herr in seinem reichen Erbarmen, er stehe dir bei mit der Kraft des Heiligen Geistes.
Der Herr, der dich von Sünden befreit, rette dich, in seiner Gnade richte er dich auf.“
 
Kein menschliches Leben wird von Krankheit, Leid und Belastungen verschont – der Empfang des Sakraments der Krankensalbung soll den Kranken in besonderer Weise mit Christus, dem Gesalbten, verbinden und damit dem Kranken die Nähe des Herrn erfahrbar machen. Im Jakobusbrief heißt es wie folgt:

Ist einer von euch krank? Dann rufe er die Ältesten der Gemeinde zu sich: sie sollen Gebete über ihn sprechen und ihn im Namen des Herrn salben.“(Jak 5,14)

Das Sakrament der Krankensalbung ist ein Sakrament der Lebenden und es kann daher vom Priester auch mehrmals gespendet werden.

Wenn Sie oder einer ihrer Angehörigen den Empfang des Sakraments der Krankensalbung wünschen – so melden Sie sich bitte im Pfarrbüro St. Nikolaus 08031/21050.