St. Michael

Adlgasser Str. 21, 83334 Inzell, Telefon: 08665-219, E-Mail: St-Michael.Inzell@erzbistum-muenchen.de

Aktuelles aus der Pfarrei


PGR-Logo
Pfarrgemeinderatsmitglieder gesucht in Inzell und in Weißbach
 
Die beste Chance, die eigene Pfarrgemeinde vor Ort mitzugestalten
 
Wir bieten Ihnen
 
  • eine spannende, abwechslungsreiche und freiwillige Tätigkeit
  • die Möglichkeit, das Leben der Gemeinde lebendig mitzugestalten
  • sympathische und engagierte Mitstreiter/innen
  • Fortbildungsmöglichkeiten zu aktuellen Fragen und Entwicklungen
  • Unfall- und Haftpflichtversicherungen im Rahmen ihres ehrenamtlichen Engagements
  • und vieles mehr, über das wir Sie gerne im persönlichen Gespräch informieren
Sie passen gut zu uns, wenn Sie
 
  • katholisch und von der Botschaft Jesu begeistert sind
  • Lust darauf verspüren, neue Menschen kennenzulernen
  • etwas bewegen wollen
  • über den Tellerrand hinausschauen können
  • spannende Ideen haben
  • eine Prise Humor mitbringen
  • Geduld und Beharrlichkeit zeigen können
Bewerbungen:

Direkt an das Pfarrbüro Inzell oder an die PGR-Mitglieder Inzell/Weißbach oder in die Wahlboxen in den Kirchen und Inzeller Kindergarten.

Wir brauchen Sie, damit die Kirche nicht „rat-los“ wird.


PGR-Plakat
Die Pfarrgemeinderatswahl (PGR) Inzell/Weißbach

  • Die PGR-Wahlen finden am Sonntag den 25. Februar 2018 statt.

  • Wählen kann, wer das 14. Lebensjahr vollendet hat und katholischer Christ ist.

  • Es sind allgemeine Briefwahlen.

  • Inzeller Pfarrangehörige wählen den Inzeller PGR und die Weißbacher wählen den Weißbacher PGR.

  • Für den Inzeller PGR werden 10 Mitglieder gewählt
    für den Weißbacher PGR 5 Mitglieder.

  • Der gewählte PGR kann weitere Personen in den PGR berufen.

  • Die Briefwahlunterlagen werden jeden automatisch zugestellt.

  • Die ausgefüllten Briefwahlunterlagen bitte 

    per Post an Pfarramt 83334 Inzell Adlgasser Str. 21 senden
    oder

    in den Briefkasten des Pfarramts Inzell Adlgasser Str. 21 einwerfen, bis spätestens am Sonntag 25. Febr. um 15:00 Uhr.


  • Das Wahlergebnis wird im Gemeindeanzeiger, in den Schaukästen und im Internetauftritt der Pfarrei bekannt gegeben.