Lange Nacht der Münchner Museen 2017 DIE ERINNERUNGSMANUFAKTUR

Plakat Erinnerungsmanufaktur Kirche im Zentrum 2017
Was auch immer geschehen ist, war schon vorher da, und was geschehen soll, ist schon geschehen… nach Kohelet 3,15
 
Wir sind Erinnerung. Sie macht uns zu dem, was wir sind. Unsere ganze Lebensgeschichte besteht aus Erinnern: Wir sammeln bei der „Langen Nacht der Münchner Museen“ am Samstag, 14. Oktober 2017 in der ehemaligen Karmeliterkirche Erinnerungen und fragen die Besucher.

Welche Farben haben Deine Erinnerungen?
Wieviel Geschichte passt in ein Erinnerungs-Glas?
Wo zeigt sich Gottes Nähe in Deinem Leben?

Das Ensemble vox nova unter der Leitung von Andreas Stadler singt dazu passende geistliche Madrigale von Cipriano de Rore, G. P. da Palestrina und Claudio Monteverdi aus dem aktuellen Programm "Das III. Buch".
 
Für Fragen und weiterführende Gedanken stehen die Künstler, sowie Georg Schmidtner und Florian Wagner vom Fachbereich Stadtpastoral gerne zur Verfügung. Die interaktive Rauminstallation der StiftungFREIZEIT aus Berlin beginnt um 19.00 Uhr; Gesang ab 20.00 Uhr, jeweils zur vollen Stunde. Für das leibliche Wohl ist ebenso gesorgt.
 
Eintritt ist ausschließlich über das „Lange-Nacht-Ticket“ zum Preis von 15 € möglich, dieses wird vor Ort verkauft. Es berechtigt zum Eintritt zu allen teilnehmenden Häusern und Veranstaltungen in München, sowie für alle Verkehrsmittel im MVV-Gesamttarifgebiet. Weitere Informationen zeitnah unter: www.kirche-im-zentrum.de

PM


Stadtpastoral
Pacellistr. 10
80333 München
Telefon: 089 2137-1430
Fax: 089 2137-1729
http://www.erzbistum-muenchen.de/stadtpastoral

Fachbereichsleiter:
Georg Schmidtner, Pastoralreferent

Mitarbeiter in der Stadtpastoral:
Florian Wagner