Hausgottesdienst im Advent - Meditative Besinnung

V2: „Er wird in ihrer Mitte wohnen.“ Gott wird mitten unter uns Menschen wohnen. Bei jemandem zu wohnen heißt: einen Platz haben, den Lebensraum miteinander teilen, jemanden in seiner Nähe haben, nicht allein sein, miteinander leben, Sorgen und Freuden teilen, wissen, was den anderen bewegt, wie es ihm geht. Gott ist unter uns. Er ist uns nahe.

V3: Man kann zusammen wohnen und doch allein sein, wenig voneinander wissen, aneinander vorbeileben. Es braucht immer auch die Offenheit und die Bereitschaft, sich auf den anderen einzulassen. Bin ich bereit, Gott in mein Leben einzulassen?

V2: „Er wird in ihrer Mitte wohnen.“ – Gott ist Mensch geworden in Jesus und hat unter den Menschen gewohnt. Er ist auch heute unter uns, nicht nur an „heiligen Orten“, sondern in unserem Alltag. Eines Tages wird die Gemeinschaft mit ihm vollkommen sein. Das will uns nicht vertrösten, sondern Mut machen. Gott hat diese Welt und unser Leben in seinen Händen.

Lied

Kündet allen in der Not (GL 221,1.2.5) oder Meine Hoffnung und meine Freude (GL 365)

Gebet

V3: Jesus, unser Herr, ist da. Ihm wollen wir uns öffnen:
V3: Komm, Herr Jesus. A: Komm, Herr Jesus.
V3: In unsere Welt A: Komm, ...
V3: In unsere Wohnungen und Häuser A: ...
V3: In unsere Herzen A: ...
V3: In die Hektik unserer Alltags A: ...
V3: In unser Sorgen und Planen A: ...
V3: In unser Suchen und Fragen A: ...
V3: In unser Arbeiten und Ruhen A: ...
V3: In unser Tun und Denken A: ...
V3: In unsere Sehnsüchte und Zweifel A: ...
V3: In unsere Begrenzungen und Schwächen A: Komm, Herr Jesus

Aktion mit Kindern

Bastelvorlage Lebenshaus
Bastelvorlage EOM
Wenn Sie den Gottesdienst mit Kindern feiern, dann gestalten Sie ein Lebenshaus und überlegen Sie miteinander:
Wo erlebe oder spüre ich, dass Gott, dass Jesus uns nahe ist?

Oder:
Wie kann ich Gott in mein Leben einlassen? Schreiben und / oder malen Sie die Ideen und Gedanken auf das Haus.

Schneiden Sie das Haus aus, falzen es an den Linien und kleben es an der Falzkante zusammen. Das Haus können Sie um ein Glas mit Teelicht stellen.