St. Agatha

Haager Str. 4, 83558 Maitenbeth, Telefon: 08076-447, E-Mail: St-Agatha.Maitenbeth@erzbistum-muenchen.de

Gottesdienstordnung

Die aktuelle Gottesdienstordnung steht zum download bereit.

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Öffnungszeiten – PFARRBÜRO Maitenbeth:              
  
Montag von 08.00 – 13.00 Uhr                                                                              
Mittwoch von 15.00 – 19.00 Uhr

ÄNDERUNG DER ANFANGSZEITEN: Im ersten Halbjahr 2017 beginnen die Messen an den Sonntagen wieder um 08.45 Uhr.

   

Frühjahrs-/ Sommerbasar für gebrauchte Kinderartikel

Ein Frühjahrs-Sommer Basar für gebrauchte Kinderartikel - organisiert von den Eltern-Kind-Gruppen und dem Förderverein der Kindertagesstätte und Grundschule Maitenbeth - findet am Samstag, 18. Februar von 11:00 - 13:00 in der Mehrzweckhalle der Schule in Maitenbeth statt. Für Schwangere ist bereits um 10:00 Uhr Einlass.

Angenommen werden: gut erhaltene Frühjahrs- und Sommerbekleidung, Schuhe, Spielwaren, Autositze, Fahrräder, Sportartikel. Annahme ist um Freitag, 17. Februar von 17:00 bis 18:30 Uhr. Die Verkaufslisten gibt es unter http://basar-maitenbeth.bazaarit.de .

Weihnachtspfarrbrief

Der Weihnachtspfarrbrief steht zum download bereit! Vielen Dank allen Mitwirkenden!!                                                                  

Sternsinger 2017

Am Freitag, den 13. Januar findet um 20.00 Uhr die Nachfeier der Sternsinger statt. Eingeladen sind alle Sternsinger und Helfer der diesjährigen Sternsingeraktion.

Wir möchten uns nochmals sehr herzlich bei allen bedanken, die zum Gelingen dieser Sternsingeraktion beigetragen haben!


Kath. Frauengruppe

Die Kath. Frauengruppe Maitenbeth veranstaltet am Samstag, den 14.01.2017 von 10 - 12 Uhr einen Basar für Kommunion- und Festtagskleidung in der Mehrzweckhalle in Maitenbeth. Die Abgabe ist am Freitag, den 13. Januar von 17 - 19 Uhr.

Moabether Klangfarben

Infos, Probentermine und vor allem ein Bild der Moabether Klangfarben finden sich hier.

Ausbildung zum Wortgottesdienstleiter -/leiterin:

Über unseren Dekanatsrat wird im Januar eine Ausbildung zum Wortgottesdienstleiter
angeboten. Die Ausbildung dauert 3 Samstage und findet an folgenden Terminen statt: 14.01.2017, 28.01.2017 und 11.02.2017 jeweils im Pfarrheim in Gars 
Interessenten können sich direkt beim Kreisbildungswerk Mühldorf am Inn oder in
unseren Pfarrbüros anmelden.

Liturgiesche Dienste

In jedem Gottesdienst ist es die Aufgabe des Lektors/der Lektorin, aus dem Buch der Heiligen Schrift (Lektionar) Gottes Wort vorzutragen. Zur Unterstützung der Priester in den Pfarreien bei der Kommunionausteilung in der Eucharistiefeier kann der Erzbischof Kommunionhelfer/Kommunionhelferinnen beauftragen. In Pfarrverbänden, Stadtkirchen und großen Pfarreien werden (ehrenamtliche) Wortgottesdienstleiterinnen und Wortgottesdienstleiter vom Erzbischof beauftragt, Wort-Gottes-Feiern und andere Gottesdienste (z.B. Andachten, Bittgänge ...) vorzubereiten und zu leiten.                                            
Aus diesem Grund werden auch 2016 vom Erzbischöflichen Ordinariat wieder Kurse für die Ausbildung zum/zur Lektor/in, zum/zur Kommunionhelfer/in und zum/zur Wortgottes-dienstleiter/in angeboten. Wenn Sie Interesse haben und sich vorstellen können in unserer Pfarrei die Gottesdienste mitzugestalten oder als Wortgottesdienstleiter tätig zu sein, dann bitten wir Sie sich im Pfarrbüro zu melden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitten dem Flyer, der am Schriftenstand aufliegt oder der Homepage des Erzb. Ordinariats www.lieturgie-muenchen.de.


Erstkommunion 2017

In unserer Pfarrei findet im nächsten Jahr die Erstkommunion am Sonntag, den 14. Mai statt.


Am Mittwoch, den 18. Januar findet um 20.00 Uhr der zweite Elternabend zur diesjährigen Erstkommunion statt. Alle Eltern der Erstkommunionkinder sind hierzu herzlich eingeladen.



Firmung 2017

Die Firmung 2017 findet am 15. Juli 2017 statt und wird von Kardinal Reinhard Marx gespendet.

Pfarrgemeinderat

Zur Sitzung des Pfarrgemeinderates am Mittwoch, den 11. Januar 2017 laden wir herzlich ein. Beginn ist um 20.00 Uhr im Pfarrheim. Es werden folgende Tagesordnungs-punkte behandelt: 1. Begrüßung, 2. Besinnung/Gebet, 3. Genehm. Protokoll, 4. Rückblicke, 5. Bericht der Kirchenverwaltung, 6. Liturgie, 7. Sonstiges, 8. Ende der Sitzung