St. Erhard

Kirchenplatz 1, 85469 Walpertskirchen, Telefon: 08122-42950, E-Mail: St-Erhard.Walpertskirchen@erzbistum-muenchen.de

Der Pfarrgemeinderat

Das Mandat des Pfarrgemeinderates

„Der Pfarrgemeinderat ist das vom Erzbischof anerkannte Organ im Sinne des Konzildekrets über das Apostolat der Laien (Nr. 26) zur Koordinierung des Laienapostolats in der Pfarrgemeinde und zur Förderung der apostolischen Tätigkeit der Pfarrgemeinde. In sinngemäßer Anwendung des Dekrets über die Hirtenaufgabe der Bischöfe (Nr. 27) ist er zugleich das vom Erzbischof eingesetzte Organ zur Beratung pastoraler Fragen in der Pfarrgemeinde.“

(Satzung für Pfarrgemeinderäte § 1)

Gemeinsame Mitverantwortung im Pfarrgemeinderat

In den Pfarrgemeinden haben somit die Laien die Möglichkeit, über den Pfarrgemeinderat auf Gestaltung und Entwicklung der Pfarrgemeinde einzuwirken. Ausgehend vom II. Vatikanischen Konzil wurde dieses Gremium in allen Pfarrgemeinden eingeführt mit der Aufgabe und Zielsetzung
  • das Bewusstsein für die Mitverantwortung in der Pfarrgemeinde zu wecken und die ehrenamtliche Mitarbeit zu aktivieren
  • gesellschaftliche und gesellschaftspolitische Entwicklungen und Probleme zu beobachten, zu überdenken und sachgerechte Vorschläge einzubringen
  • katholische Organisationen, Einrichtungen und freie Initiativen unter Wahrung ihrer Eigenständigkeit zu fördern.
Der Pfarrgemeinderat besteht aus
  • zehn gewählten und
  • vier berufenen
Mitgliedern.

Unterstützt wird die Arbeit des Pfarrgemeinderates durch eine Vielzahl weiterer engagierter Bürgerinnen und Bürger, ohne die die vielfältigen Aufgaben nicht zu bewältigen wären.

Der Pfarrgemeinderat 2014 - 2018

Mit der konstituierenden Sitzung der neugewählten Mitglieder steht nunmehr auch die Aufgabenverteilung im Pfarrgemeinderat für die Wahlperiode 2014 - 2018 fest.
Die Arbeiten des Pfarrgemeinderates sind in Aufgabengebiete unterteilt und decken folgende Themen ab:
  • Fragen der Liturgie
  • Betreuung der Laiendienste
  • Angebote für Kinder
  • Angebote für Jugendliche
  • Sakramentenvorbereitung
  • Caritas und Soziales
  • Erwachsenenbildung, Ehe und Familie
  • Senioren
  • Filialen
  • Ländliche Entwicklung
  • Medien und Öffentlichkeitsarbeit
  • Feste und Feiern
Falls Sie sich aktiv in der Pfarrgemeinde engagieren wollen, oder wenn Sie Kritik, Wünsche oder Anregungen haben, so scheuen Sie sich nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen. Denn in unserem Auftrag sind wir auf die Unterstützung aller angewiesen. Die jeweiligen Ansprechpartner erfahren Sie in den nachfolgenden Seiten, der Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates Andrea Ismair oder im Pfarrbüro.