St. Erhard

Kirchenplatz 1, 85469 Walpertskirchen, Telefon: 08122-42950, E-Mail: St-Erhard.Walpertskirchen@erzbistum-muenchen.de

Mitteilungen und Aktuelles

Sommerfest des Kindergartens

Kindergartenfest 2010
Unter dem Motto „Komm herein ins Farbenland“ fand am 26. Juni das diesjährige Sommerfest im Kindergarten statt.
Bei strahlendem Sonnenschein wurde der Nachmittag von einer kunterbunten Aufführung der Kinder eingeleitet. Die Vorschulkinder sangen das Lied von Frau Blau und Herrn Gelb und die „Kleinen“ begeisterten ebenfalls mit einem Farbenlied, zu dem sie auch tanzten.

Im Anschluss an die gelungene Vorführung konnten sich alle bei Kaffee und Kuchen stärken, bevor die einzelnen Spielstationen geöffnet wurden. Es waren zwei Eltern-Kind-Stationen aufgebaut, an denen gefilzt werden konnte und Perlengirlanden gefädelt wurden. Außerdem gab es für die Kinder eine Kreativwerkstatt, ein Märchenzelt, eine Regenschirm-Wurfstation und die „Lecker-Schmecker mit dem Tiger“ Station. Diese Station hat zum „Erschmecken“ von verschiedenen Früchten eingeladen und passte zu einem Projekt, das der Kindergarten zusammen mit einer Krankenkasse während des gesamten Kindergartenjahres durchführt.

Für die Krippenkinder gab es natürlich auch ein altersgerechtes Angebot unter anderem mit einer Ruheinsel unter Sonnenschirmen, Kinderschminken und Seifenblasen machen.

Nachdem sich Eltern und Kinder im Pfarrgarten ausgetobt hatten oder sich einfach nur am schönen Wetter erfreut hatten, konnten alle leckeren Schweinebraten, Leberkäse und ein riesiges Salatbuffet genießen.
Kindergartenfest
Für die meisten klang der Abend dann am Lagerfeuer bei stimmungsvollen Liedern und Bratwürstchen aus. Einige Eltern durften allerdings die Nacht im Pfarrgarten in ihren Zelten verbringen. Für die Kinder war das natürlich ein besonderes Erlebnis, ob die Eltern so viel Spaß dabei hatten, bleibt offen.

Alles in allem war der Tag sehr gelungen. Dazu trugen viele Helfer durch Auf- und Abbauarbeiten, Kuchen- und Salatspenden und natürlich auch das Kindergartenpersonal mit vielen kreativen Ideen bei. Vielen Dank dafür.

Ein besonderer Dank gilt unseren Firmlingen, die im Rahmen ihrer Firmvorbereitung ebenfalls bei den Spielstationen und beim Verkauf geholfen hatten.
Heike Steinhofer