St. Erhard

Kirchenplatz 1, 85469 Walpertskirchen, Telefon: 08122-42950, E-Mail: St-Erhard.Walpertskirchen@erzbistum-muenchen.de

Die Geschichte der KLJB Walpertskirchen

Am 12. Januar 1958 wurde der Ortsverband der katholischen Landjugend Walpertskirchen gegründet. An diesem Tag lud der damalige Pfarrer Schmid die gesamte Jugend der Pfarrei zu einer Versammlung im Gasthaus Weinhuber ein.

Dabei ging aus der seit 1957 bestehenden Mädchengruppe und des Burschenvereins die katholische Landjugend hervor.
In die Mitgliederliste trugen sich 52 Burschen und 49 Mädchen ein.
Die Gründung der KLJB wurde am 9. März 1958 in einem großen Festgottesdienst gefeiert.

Seither beteiligt sich die Landjugend vor Ort an vielen kirchlichen Festen, wie zum Beispiel an Fronleichnam mit dem Legen des Blumenteppichs. Weitere Veranstaltungen und Aktionen sind das Aufstellen des Maibaums, die Aktion „Rumpelkammer“ sowie die Gestaltung von Seniorennachmittagen, Gottesdiensten und Gruppenstunden, der Nikolausdienst und die Weihnachtsbescherung für ältere Einwohner Walpertskirchens.

Höhepunkte in der Geschichte der KLJB Walpertskirchen:

12.03.1978
Zum 20. Gründungsfest wurden ca. 100 ehemalige Rundenmitglieder, die Vorstände der Walpertskirchener Vereine sowie die Jugendgruppen des Pfarrverbands eingeladen. Der Festgottesdienst wurde in Form einer Jazzmesse abgehalten. Abends fand ein Fest im Gasthaus Lex statt.


29.04.1983
Wegen des 25-jährigen Jubiläums veranstaltete an ein 3-tägiges Fest, dessen Höhepunkt der Jugendgottesdienst mit anschließendem Maibaumaufstellen war.

12. – 16.07.2003
In dieser Woche fand die Bannerweihe statt. Am Festsonntag wurden im Festgottesdienst die Fahnen des Burschenvereins und die Banner der Landjugend geweiht.

10.10.2008
Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der KLJB fand am Freitag, 10.10.2008, eine American Pie Party statt. Diese war ein großer Erfolg. Am darauf folgenden Sonntag wurde neben dem 500. Weihetag unserer Pfarrkirche auch das Jubiläum der Landjugend in einem gemeinsamen Gottesdienst gefeiert.