St. Erhard

Kirchenplatz 1, 85469 Walpertskirchen, Telefon: 08122-42950, E-Mail: St-Erhard.Walpertskirchen@erzbistum-muenchen.de

Veranstaltungen und Aktionen 2015


Bergmesse auf der Hochplatte am 27.09.2015

Am Sonntag, den 27.09.2015, fuhren wir zusammen mit dem Stopselclub Hallnberg zur Bergmesse nach Marquartstein. Zu Fuß oder mit dem Sessellift machten wir uns auf den Weg zur Hochplatte, wo bei sonnigem Wetter eine Bergmesse gefeiert wurde. Anschließend ging es zur Staffnalm zum Mittagessen.
Bergmesse Hochplatte September 2015
Teilnehmer Bergmesse Hochplatte September 2015

Jahreshauptversammlung am 17. März 2015

Ehrungen, Neuwahlen und ein interessanter Vortrag von Diakon Christian Pastötter bildeten den Rahmen der Jahreshauptversammlung der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) Walpertskirchen.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Maria und Georg Hötscher, Anneliese und Franz Hörmann sowie Rosa und Alois Weinhuber geehrt.

Bei den Neuwahlen wurden Maria Eschbaumer als 1. Vorsitzende und Anni Hartl als ihre Stellvertreterin sowie Evi Widl als Kassiererin in ihren Ämtern bestätigt. Anneliese Hörmann wurde neue Schriftführerin, da Erna Hörmann sich nach 8 Jahren nicht mehr zur Wahl stellte.

Leider konnten das Amt des 1. Vorsitzenden und seines Stellvertreters nicht besetzt werden.


Zu Beisitzern wurden Josef Glockhuber, Helga Hötscher, Roswitha Huber, Caroline Mayr und Irene Zöller gewählt.
KLB-Vorstand 2015
Die Vorstandschaft der KLB Walpertskirchen
v.l.n.r.: Irene Zöller, Evi Widl, Helga Hötscher, Maria Eschbaumer, Josef Glockshuber,
Anni Hartl, Caroline Mayr, Anneliese Hörmann, Roswitha Huber

Kreuzweg am 22.03.2015

Am Sonntag, den 22.03.2015 fuhren wir zum Kreuzweg zum Kloster Algasing.

Da der Kreuzweg wegen einer Baustelle nur teilweise vorhanden ist, mussten wir die ersten 6 Stationen  des Kreuzweges in der Kirche beten. Der Weg der Stationen 7 bis 14 führt zum Friedhof der verstorbenen Pater von Algasing.

36 Personen beteiligten sich bei kaltem und windigem Wetter am Kreuzweg.

Anschließend fuhren wir zum Wirt z’Eibach und ließen uns Kaffee und Kuchen gut schmecken.
Kreuzweg
Jeweils am Passionssonntag macht sich die KLB auf den Weg und betet den Kreuzweg
an einem der vielen wunderschönen Kreuzwege in der näheren Umgebung.