St. Erhard

Kirchenplatz 1, 85469 Walpertskirchen, Telefon: 08122-42950, E-Mail: St-Erhard.Walpertskirchen@erzbistum-muenchen.de
Priesterweihe hoch

Priesterweihe von Tobias Eibl

Ein außergewöhnlicher Tag

  Einen der aufregendsten und außergewöhnlichsten Tage für unsere Familie und einige Mitglieder unserer Pfarrei war der 25. Juni 2016: wir durften hautnah die Priesterweihe von Tobias Eibl erleben und mitfeiern.

  Zusammen mit sieben Diakonen und vier weiteren Priesteranwärtern wurde Tobias Eibl von Bischof Lino Fumagalli in einer feierlichen Messe im Dom Santa Margherita in Montefiascone (IT)  zum Priester geweiht. Bereits der Einzug mit ca. 70 Ordenspriestern aus aller Welt war sehr beeindruckend. Die Priester des Ordens ISTITUTO DEL VERBO INCARNATO sind eigens für diesen Anlass aus nah und fern angereist, um die jährlichen Priester- und Diakonweihen gebührend zu feiern.

  Nach der feierlichen Zeremonie fand in einem großen Zelt im Klostergarten das gemeinsame Mittagessen statt. Bei einer sehr herzlichen und gemütlichen Atmosphäre stellte jeder neugeweihte Ordensmann seine Nation mit traditionellen musikalischen Darbietungen vor. Der feierliche Schlusssegen aller Neupriester war der krönende Abschluss eines sehr emotionalen und faszinierenden Tages.
Am darauffolgenden Tag feierten alle Neupriester und Diakone in der Ordenskapelle  ihre erste gemeinsame Heilige Messe. Anschließend konnte jeder Besucher nochmals mit den Neugeweihten in Kontakt treten, bevor wir uns wieder alle auf dem Heimweg machten.

  Zurückblickend kann man dieses Fest nur schwer in Worte fassen. Die Emotionen und Eindrücke, die bei dieser Priesterweihe entstanden sind, muss man erst einmal wirken lassen, um dieses grandiose Ereignis begreifen zu können. Somit freuen wir uns sehr, diesen Geist in unserer Heimatprimiz am 24. Juli in Walpertskirchen neu aufleben zu lassen.

  Stephan Eibl