Kath. Pfarrgemeinde St. Franz Xaver

81825 München, Sonnenspitzstraße 2 | Pfarrbüro Vogesenstraße 18 Tel. 43630280 | PV Trudering - St. Augustinus und St. Franz Xaver

Hinweise und Berichte zu Veranstaltungen 2014 Juli - September

26./27. September Kindersachenbasar (Herbst)

25. September 20 Uhr "Bibel und Leben", St. Franz Xaver, Pfarrheim
Bibelabend mit Sr. Christine

23. Oktober 20 Uhr "Bibel und Leben", St. Franz Xaver, Pfarrheim 
Bibelabend mit Pfr. Leibiger
20. November 20 Uhr "Bibel und Leben", St. Franz Xaver, Pfarrheim 
Bibelabend mit Pfr. Dr. Lukasz
11. Dezember 20.00 Uhr „Weihnachten in der Bibel“ St. Augustinus, Pfarrheim
Bibelvortrag: Unterschiedliche Darstellungen der Geburt und Kindheit Jesu im  Matthäus- und Lukasevangelium. Referent: Pfr. Dr. Lukasz

21. September Verabschiedung von Pater Ignasius Tari
Jedes Ende bedeutet auch einen Neuanfang. So heißt es für Pater Ignasius Tari nun Abschied nehmen in St. Augustinus und St. Franz Xaver und gespannt auf seine neue Aufgabe in der Pfarrgemeinde St. Franziskus in Untergiesing sein.
Am Sonntag, den 28. Sept. wurde Pater Ignasius beim Pfarrgottesdienst feierlich verabschiedet. Viele Kirchenbesucher waren gekommen, Pfarrer Lukasz bedankte sich bei Pater Ignasius für sein großes Engagement und Pater Ignasius selbst dankte allen für die große Unterstützung. "Menschlich" wäre er gerne hiergeblieben und hätte gerne weiter mit der Pfarrgemeinde zusammengearbeitet, "christlich" müsse er aber auch einmal neue Wege beschreiten.

Die ganze Pfarrgemeinde von St. Franz Xaver wünscht Ihnen, lieber Pater Ignasius, alles Beste für die Zukunft und nachdem Untergiesing ja nicht so weit entfernt ist, freuen wir uns immer über einen Besuch!

21. September 11 Uhr Bergmesse auf der Kampenwand
wegen der schlechten Wetterprognose müssen wir leider die Bergmesse absagen. Schade, schade… im freien Gelände im Regen zu stehen ist aber nicht das, was wir vorhatten.
Nächstes Jahr probieren wir es wieder!
Die für die Bergmesse geplanten Lieder mit Bläserbegleitung singen wir im Gottesdienst um 10.00 Uh in St. Franz Xaver. 
Bergmesse

Die Eucharistiefeier, mitgestaltet von einer Bläsergruppe,  findet im Freien, unweit der Bergstation der Gondelbahn, an einem Vorsprung mit großem Kreuz statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir reisen individuell an und treffen uns direkt am Gottesdienstort, den man mit der Gondelbahn oder zu Fuß in ca. 2 Std. vom Parkplatz der Talstation erreichen kann (800 m Höhenunterschied). Wer eine Mitfahrgelegenheit sucht oder selbst freie Plätze im Auto hat, sollte es bitte in den Pfarrbüros melden. Voraussichtlich wird es möglich sein, mit der Leitung der Kampenwandbahn einen ermäßigten Tarif für die Teilnehmer an der Bergmesse auszuhandeln. (Infoblatt s. Flyer) Am 1. Wiesnsonntag hoffen wir selbstverständlich auf „Wiesnwetter“.
Ich freue mich, Gott mit Lob und Gesang in der herrlichen Landschaft mit vielen großen und kleinen Besuchern zu preisen.
Dr. Czeslaw Lukasz, Pfarrer

16. September 8 Uhr Segnung der Schulanfänger
Alle Schulanfänger mit ihren (Groß)Eltern, Geschwistern und Familien sind am ersten Schultag herzlich eingeladen. Der Gottesdienst endet um 8:30 Uhr, so sind Sie pünktlich zum Schulbeginn in der Schule.

13. September 11:30 Uhr in St. Augustinus Feier Ewige Gelübde
Maria und Christine

Sr. Christine Klimann und Sr. Maria Wirtz von der Kongregation der Helferinnen legen ihre Ewigen Gelübde ab.

Anschließend gibt es Begegnung, Speis und Trank im Pfarrheim. Sie sind sehr herzlich zur Mitfeier dieses seltenen Ereignisses eingeladen. Beiträge für das Büffet, Hilfe für den Aufbau, während des Festes und beim Aufräumen sind erwünscht. In der Kirche finden Sie Listen zum Eintragen.


Interview mit Sr. Christine ...> Osterpfarrbrief 2014, Seite 30

15. August Mariä Aufnahme in den Himmel
14. 08. 19:00 Vorabendmesse
15. 08. 10:00 Festgottesdienst, 18:00 Hl. Messe
Am 14. und 15. August werden bei allen Gottesdiensten ihre mitgebrachten Kräuterbüschel und Blumensträuße gesegnet.
...> Wikipedia Mariä Aufnahme in den Himmel

Aus Alt mach Neu
Für meine Aktion „Aus Alt mach Neu“ (Neudeutsch „Upcycling“) sammle ich alte bzw. ausgemusterte Herrenhemden, Jeanshosen (auch mit Löchern) und Tafel-Schokoladen-Papier (z.B. von Milka), um daraus neue Kleidung, Taschen u.a. zu nähen. Die daraus entstandenen Designstücke möchte ich dann kostengünstig am Weihnachtsbasar und zu anderen Gelegenheiten für einen guten Zweck verkaufen.
Bitte die gebrauchten Stücke im Pfarrbüro, im Pfarrheim oder im Schreibwaren Morgenstern mit dem Vermerk „Aktion Aus Alt mach Neu“ abgeben.
Iris Morgenstern

27. Juli 10 Uhr Familiengottesdienst anschließend Pfarrfest
Pfarrfesr
Grillstation - Salate - Pommes - Bier - Radler - Limo
Kuchen - Kaffee - Pfarrquiz
Hüpfburg - Kasperl - Bücherflohmarkt
Eine-Welt-Verkauf
Gespräche - Kennenlernen
Dabeisein - Darbietungen von Pfarreigruppierungen

Wenn Sie bei unserem Pfarrfest beim Auf-und Abbau, im Küchenzelt oder beim Getränkeausschank mithelfen können, dann tragen Sie sich bitte in die Liste, die im Pfarrheimeingang aushängt, ein.
Auch Kuchenspenden sind noch gefragt.
Am 27.Juli durften wir ein sehr gelungenes Pfarrfest erleben. Nach dem Festgottesdienst feierten viele rund um unsere Kirche. Vergelt ´s Gott allen, die durch Ihre Mitarbeit bei Gottesdienst und Pfarrfest diese Freude ermöglichten.

20. Juli 18 Uhr Pfarrversammlung im Pfarrheim

Die Vorbereitungen zur Gründung des Pfarrverbandes sind in vollem Gange.
Die Seelsorger und der Pfarrgemeinderat möchten Sie darüber informieren was Pfarrverband heißt, wie die Pfarreien St. Franz Xaver und St. Augustinus bereits zusammen arbeiten, wie die Zukunft aussehen kann, sowie über den vorgesehenen Zeitplan. Für Fragen und Diskussion ist ein großes Zeitfenster eingeplant.

19. Juli 10.00 Uhr Firmung
47Jugendliche aus unserer Pfarrei empfangen von Abt Johannes Eckert OSB das heilige Sakrament der Firmung. Alle Gläubigen sind zum Mitfeiern herzlich eingeladen. Herr Dibusz an der Orgel und unsere Ministrantenband werden den Gottesdienst musikalisch gestalten. Die Kollekte geht an das Bonifatiuswerk, das Projekte für Jugendliche in den deutschen und nordeuropäischen Diaspora-Gemeinden unterstützt. Anschließend sind die Firmlinge, ihre Paten und Eltern zum Stehempfang eingeladen.

zurück zur Inhaltsübersicht
zurück zu aktuelle Hinweise & Berichte, Quartal zurück vor