Kath. Pfarrgemeinde St. Franz Xaver

81825 München, Sonnenspitzstraße 2 | Pfarrbüro Vogesenstraße 18 Tel. 43630280 | PV Trudering - St. Augustinus und St. Franz Xaver

Hinweise und Berichte 2015 April - Juni

Möschenfeld
28. Juni Wallfahrt nach Möschenfeld

06:00 Uhr Treffpunkt Fußwallfahrer in St. Augustinus
06:15 Uhr Treffpunkt Fußwallfahrer in St. Franz Xaver, Reisesegen 
07:30 Uhr Treffpunkt Radwallfahrer in St. Augustinus
07:40 Uhr Treffpunkt Radwallfahrer in St. Franz Xaver, Reisesegen 
09:30 Uhr Wallfahrtsgottesdienst in Möschenfeld

Für ein gemeinsames Mittagessen sind in der Gaststätte „Zur Einkehr“ in Solalinden Plätze reserviert.

(--> Archiv-Fotos)

Taize
28. Juni 20:00 Uhr Taizégebet in St. Augustinus

Der Pfarrverband lädt zum ökumenischen Taizégebet ein
- zu Gesang, Gebet und Stille - 

26. Juni 15:00 Uhr „Ich schenke eine Stunde Zeit“– Helfer/innentreffen
In den letzten Wochen haben sich in St. Franz Xaver 11 Menschen gemeldet, die sich gerne jede Woche eine Stunde für einen Mitmenschen einsetzen möchten. Damit können im Moment alle Bitten um einen Besuch erfüllt werden. An diesem Nachmittag sollen sich „alte“ und „neue“ HelferInnen kennenlernen. Wer mag darf gerne einen Kuchen mitbringen. Weitere Besuchswünsche aber auch Angebote von Zeit nehmen wir gerne entgegen.

25. Juni 20 Uhr "Bibel und Leben", St. Franz Xaver, Pfarrheim 

„Jeder ist seines Glückes Schmied,“ so sagt es ein Sprichwort. Die Verantwortung für das eigene wohlergehen wird damit jedem Menschen in seine Hände gelegt. Wie jede Regel, so trifft auch diese nicht für jeden Menschen in jeder Lebenslage zu. Manches kommt einfach wie ein Blitz aus heiterem Himmel.
 
Bei der Reihe Bibel und Leben geht es um das Leben: Es soll für mich und meine Mitmenschen gut werden.
 
Dieses Ziel verfolgen die Menschen seit jeher und machen ganz unterschiedliche Erfahrungen, die von Generation zu Generation weiter gegeben werden.
 
In der Bibel sind im ersten Teil Erfahrungen des Volkes Israel mit sich und mit Jahwe aufgeschrieben. Im neuen Testament werden das Leben und das Wirken Jesu für uns überliefert.
 
Für manche sind die Erfahrungen aus der Vergangenheit unbedeutend, weil die Welt heute ganz anders geworden ist. Die Apostel schrieben sicher keine Mails und Antworten auf PC – Problem sind in ihren Briefen nicht leicht zu entdecken.
 
Zeitlos sind für mich die Worte in den Testamenten, die sich mit den Grundfragen des Lebens befassen: Geboren werden und sterben, mein Verhältnis zu meinen Mitmenschen und der Draht nach oben. Diese Fragen sind für mich zu jeder Zeit aktuell und die Antworten unterliegen deshalb keinem Verfallsdatum. Lediglich die äußeren Umstände verändern sich. So sind manche Beispiele aus der bäuerlichen Welt von damals für uns heute nicht immer leicht verständlich.
 
So lädt die Pfarrgemeinde am 25.6.2015 um 20.00 im Pfarrheim an der Sonnenspitzstraße zu einem Abend Bibel  und Leben ein. Es werden die Texte gelesen, die dann am Sonntag im Gottesdienst entsprechend der Leseordnung dran sind. Das Gespräch begleitet Pastoralreferent Robert Zajonz.

20. Juni Familienwanderung entlang der Amper
Der Pfarrverband München Trudering lädt alle Familien am Samstag, den 20. Juni, zu einem Ausflug entlang der Amper in Olching ein. Der ebene, größtenteils schattige Weg, in dessen Verlauf sich immer wieder Stellen finden, an denen die Kinder am Wasser spielen können, ist für Kinderwagen und Laufrad geeignet. Eingekehrt werden kann in der "Amperlust", bei der es auch einen Spielplatz gibt. Treffpunkt ist um 9:15 Uhr vor dem Bahnhofsgebäude in Trudering oder um 10:20 Uhr am Bahnhof Olching (Parkplätze sind vorhanden). Anmeldung und weitere Informationen telefonisch unter +49 89 423185.

Pfarrfronleichnam 12
14. Juni 9:00 Uhr Pfarrfronleichnam
Um 09:00 Uhr beginnen wir mit der Eucharistiefeier in St. Franz Xaver. Parallel dazu findet ein Kinderwortgottesdienst im Pfarrheim statt. Die anschließende Prozession (10:00) führt von St. Franz Xaver über den Sulzer-Belchen-Weg, die Feldbergstraße, die Himalajastraße und den Hälblingweg nach St. Augustinus. 
Wir bitten die Anwohner ihre Häuser entlang des Prozessionsweges mit Tüchern und Blumen zu schmücken. Tücher können in den Sakristeien ausgeliehen werden. Wir freuen uns über Blumenspenden für die Dekoration der Altäre. Alle Kinder, besonders die Erstkommunionkinder sind herzlich zur Prozession und zum Blumenstreuen eingeladen.  
Nach dem Schluss-Segen treffen wir uns zu einer gemütlichen Brotzeit im Pfarrheim von St. Augustinus.
(Archiv-Fotos 2013)
Das Fronleichnamsfest unseres Pfarrverbandes mit Prozession am So. 14.06. ist so schön gewesen, weil viele einen Beitrag zum Gelingen und zur Festlichkeit geleistet haben. Ich danke den Kindern mit ihren Eltern, den Erstkommunionkindern, den Ministranten, der Jugend St. Franz Xaver für den Aufbau der beiden Altäre, den Lektoren, den Himmelträgern, den Kirchenchören, der Bläsergruppe, dem Gesangensemble Cantami, den Fahnenabordnungen, der Feuerwehr und der Polizei, Herrn Neuner für die Tontechnik zum Prozessionszug, dem Team um Frau Spörer für die Vorbereitung des Frühschoppens und allen, die mitgegangen sind, mitgesungen und mitgebetet haben. Wenn nicht die Route zwischen den beiden Kirchen und unterschiedliche Gewänder der Ministranten gewesen wären, hätte man denken können, dass hier eine einzige Pfarrei feiert. Und was verbindet unsere beiden Pfarrgemeinden mehr als die Eucharistie? Vergelt ´s Gott für das Bekenntnis des Glaubens und die Gemeinschaft! Ihr Pfarrer C. Lukasz.

KiSa-Flohmarkt_klein
13. Juni 9:00 - 13:00 Kindersachenflohmarkt

Offenes Singen
12. Juni 15:30-16:00 Uhr Offenes Singen im Pfarrheim
„Was ich schon immer mal (wieder) singen wollte…“
...unter diesem Motto lädt der Arbeitskreis Ehe und Familie zum gemeinsamen offenen Singen ein.
Wir singen Altgeliebtes und Neues, vor allem die fröhlichen Kinderlieder sollen es sein. Aber auch moderne Lieder aus dem neuen Gotteslob werden ihren Platz finden.
Es wird einfach nur gesungen, nicht geprobt. Eingeladen sind alle, die Freude am Singen haben.
Wir treffen uns jeden zweiten Freitag im Monat von 15:30 16:00 Uhr (außer an Feiertagen und in den Ferien) in der Kirche oder im Pfarrheim St. Franz Xaver (Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben). Anschließend haben das Café Franz und die Bücherei geöffnet. 

Newsletter
07. Juni 10:00 Uhr Eucharistiefeier Kinderwortgottesdienst, anschließend Brunch
Ob jung, alt, allein, zu zweit oder gar zu zehnt – alle sind zum gemeinsamen Essen im Pfarrsaal nach dem Familiengottesdienst herzlich eingeladen. Wir bitten Sie um einen Beitrag für das gemeinsame Buffet (z.B. Kuchen, Suppe, Salat, Wurst, Semmeln, …) 
Für die Getränke sorgt die Pfarrei.
Arbeitskreis Ehe und Familie

Stadtfronleichnam
4. Juni 9:00 Stadtfronleichnam

Pontifikalgottesdienst mit Reinhard Kardinal Marx auf dem Marienplatz und anschließender Prozession. Unsere Pfarreien treffen sich um 8:45 Uhr zwischen Mariensäule und S-/U-Bahn-Aufgang Marienplatz/Höhe Hugendubel.

Ich verschenke eine Stunde Zeit Der AK Sozial bietet Besuche an
Zeit ist Geld. Vieles kann man in einer Stunde tun: Die übrig gebliebenen Job-Mails beantworten, den Fernseher einschalten und entspannen, ein Essen für die Familie vorbereiten, am Telefon mit der besten Freundin oder dem Freund ratschen,  Joggen gehen, ein gutes Buch lesen, abhängen und einfach mal nichts tun. Jeder kann aus seiner Erfahrung vieles ergänzen.
 
Manche Menschen sind aus unterschiedlichen Gründen allein: Manche können das Haus nicht mehr verlassen, andere haben keine Familie und die Freunde und Weggefährten sind auch in die Jahre gekommen oder gar schon verstorben.
 
Der Arbeitskreis Sozial möchte hier nun helfen. Einige Besuchswünsche kamen in den letzten Wochen und werden durch Mitglieder des Arbeitskreises auch erfüllt. "Doch nun sind die Anfragen mehr, als wir bewältigen können", erklärte eine engagierte Frau. Wir wollen aber die Menschen nicht enttäuschen und suchen deshalb Menschen, die eine Stunde pro Woche investieren möchten.
 
Sie brauchen für diese Aufgabe nur die Lust einem Menschen zu begegnen und ihm eine Stunde Zeit zu schenken. Ihr Dienst kann ganz unterschiedlich aussehen: Einem einsamen Menschen einfach mal zuhören, einen kleinen Spaziergang machen, ein Bild gemeinsam anschauen … . Sie können das selbst bestimmen.
 
Wenn Sie eine Stunde Zeit verschenken möchten,  melden Sie sich bitte im Pfarrbüro

Madonna
Maiandachten
 
Immer am Freitag um 19:00 Uhr, beginnend mit der ersten feierlichen Maiandacht
am Freitag, 01. Mai um 19:00 Uhr.
Immer am Sonntag um 18:15 Uhr (nicht am 17. Mai)  

10. Mai 10:00 Uhr Familiengottesdienst und Fairer Handel am Muttertag
Einladung zu einem besonderen Familiengottesdienst zum Muttertag.
Vor und nach dem Gottesdienst können Sie, Artikel aus fairem Handel,  wie Nudeln, Tee, Kaffee, Schokolade und vieles mehr erwerben. Der Kauf von EINE Welt WAREN ist auch am Samstagabend um 19.00 Uhr und am Sonntagabend um 20.00 Uhr  möglich. Der Erlös kommt Straßenkindern in Indien zugute.

9. Mai, 16:30 Uhr Riemer Friedhof » leere Wiege « Treffpunkt: Aussegnungshalle im neuen Teil
Leere-Wiege

Erinnerung und Gebet an der Gedenkstätte für totgeborenes Leben

Es laden ein die katholischen und evangelischen Kirchen von München-Trudering und Riem:
St. Augustinus, Christi Himmelfahrt, St. Florian, St. Franz Xaver, Friedenskirche, St. Peter und Paul und Sophienkirche. 

9. Mai 10:00 Uhr 8. Schafkopfturnier
Schafkopf
Das alljährliche Schafkopfturnier findet dieses Mal in unserer Nachbarpfarrei St. Augustinus statt. Die Pfarrjugend lädt alle Schafkopfbegeisterten jeden Alters herzlich ein. Los geht’s um 10:00 Uhr, nach der ersten Runde folgt ein gemütliches Weißwurstfrühstück. Die Teilnehmergebühr beträgt 15 €, in denen bereits 2 Weißwürst, Brezn und ein Freigetränk enthalten sind. Dem Sieger winken 100 €, dem Zweiten 50 € und dem Drittplatzierten 25 €.
Anmeldungen bitte im Pfarrbüro abgeben, oder telefonisch anmelden bei Alexandra Engl unter 0176/10110957.
Anmeldeschluss ist der 6. Mai 2015.

Die Pfarrjugend von St. Franz Xaver freut sich auf zahlreiches Erscheinen!

Nochmals alles in Kürze:
Wann? Samstag 09.05.2015 10:00 Uhr, Wo? Pfarrheim St. Augustinus (Hälblingweg 11), Wie viel? 15 Euro Startgebühr (inkl. Würstl, Senf und Brez`n + Freigetränk), Wer? Von 12-103 Jahren jeder der Spaß am Schafkopfen hat

8. Mai Pfarrausflug nach Innsbruck und zum Achensee
Innsbruck
Wir fahren mit dem Bus nach Innsbruck. Dort bekommen wir eine Stadtführung. Anschließend bringt uns der Bus zu einem Gasthaus bei der Skisprungschanze. Hier sind unsere Tische für das Mittagessen reserviert. Es erwartet uns ein großartiger Ausblick über Innsbruck und die Berge.
Innsbruck goldesnes Dacherl
Nachmittags geht es dann zum Achensee. Hinter Pertisau biegen wir zur Gramaialm ab. Dort können wir im Alpenpark Karwendel den Almgarten mit Kneippanlage und Barfußweg genießen oder einfach nur auf der traumhaften Sonnenterrasse gemütlich ein Tässchen Kaffee trinken.

Abfahrt: 8.00 Uhr Friedenspromenade/Vogesenstraße
Fahrpreis: 15 € nur Busfahrt
Rückkunft: gegen 18.30 Uhr
Anmeldeschluss: 06. Mai 2015
Anmeldung im Pfarrbüro
Organisation u. Leitung: J. Czypionka 

03. Mai 10:00 Uhr Eucharistiefeier Kinderwortgottesdienst, anschließend Brunch
Newsletter
Ob jung, alt, allein, zu zweit oder gar zu zehnt – alle sind zum gemeinsamen Essen im Pfarrsaal nach dem Familiengottesdienst herzlich eingeladen. Wir bitten Sie um einen Beitrag für das gemeinsame Buffet (z.B. Kuchen, Suppe, Salat, Wurst, Semmeln, …) 
Für die Getränke sorgt die Pfarrei.
Arbeitskreis Ehe und Familie

26. April 17:00 Uhr Osterkonzert
Werke von: J. S. Bach, Pavel Josef Vejvanowsky, Francesco Onofino Manfredini, Hermann Schroeder, Vincent Lübeck, G. F. Händel und Johann Pachelbel
Trompete: Péter Kisgyörgy und Moritz Beck; Pauke: Johann Buck; Orgel: Franz Dibusz
Eintritt frei, Spenden für das kirchenmusikalisches Leben sind gerne gesehen.

23. April 20 Uhr "Bibel und Leben", St. Franz Xaver, Pfarrheim 
Monatlicher Bibelabend mit einem Seelsorger aus dem PV
(die nächsten Termine:21. Mai, 25. Juni, 16. Juli, 17. September)

zurück zur Inhaltsübersicht
zurück zu aktuelle Hinweise & Berichte, Quartal zurück vor